HÄMATOM



Hämatom, Castle Rock 13 am 06. und 07. Juli 2012 in Mülheim an der Ruhr, Schloß Broich

Während ein Arzt versucht seine Patienten schnellstmöglich zu heilen, um ihn als gesunden Menschen zurück in die Normalität zuschicken, geht das Ärzteteam von HÄMATOM einen anderen Weg: Wer hier auf dem OP Tisch liegt, kommt so schnell nicht mehr herunter. Wurde das Virus einmal diagnostiziert, so wird es mit der hauseigenen Spezialrezeptur weitergezüchtet, auf dass es wie eine Pandemie um sich greift. Die Doktoren NORD, OST, SÜD und WEST scheuen dafür keinen Eingriff, das Skalpell wird angesetzt, und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.
Die 2004 im Süden der Republik gegründete Band hat von Anfang an eine „Lücke“ angesteuert. HÄMATOM haben mit der Kombination aus modernem Metal und deutschen Texten der „Neuen Deutschen Härte“ wieder Leben eingehaucht.
Ihre Musik ist ein Aufruf zur Bekämpfung der Normalität, eine Abrechnung mit allem, was schon lange „fällig“ ist.

Raus aus dem Kleid der Konventionen: abgehen & abdrehen!



Stand: 17.11.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
© by Stadt Mülheim an der Ruhr.
Weitere Informationen im Impressum