Die Guides der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) halten interessante und spannende Geschichten aus der Stadt am Fluss für die Teilnehmenden der anstehenden Erlebnistouren im Monat Februar bereit.
Die MST-Erlebnistouren im Februar 2023
Die Guides der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) halten interessante und spannende Geschichten aus der Stadt am Fluss für die Teilnehmenden der anstehenden Erlebnistouren im Monat Februar bereit.
Justicia-Statue mit Waage und Schwert in den Händen, im Hintergrund blauer Himmel. Gerechtigkeit, Rechtsgrundlagen,  gesetzlichen Grundlagen
Schöff*innenwahl 2023
Interessierte Bürger*innen können sich ab sofort für die kommende Amtsperiode vom 1. Januar 2024 bis 31. Dezember 2028 bewerben!
Das Bürgeramt reagiert auf Engpässe in der Vergangenheit vor den Ferien und stellt frühzeitig für Februar und März zusätzliche Termine zur Beantragung neuer Ausweispapiere bereit.
Rechtzeitig neue Ausweispapiere beantragen
Das Bürgeramt reagiert auf Engpässe in der Vergangenheit vor den Ferien und stellt frühzeitig für Februar und März zusätzliche Termine zur Beantragung neuer Ausweispapiere bereit.
Das Foto zeigt eine Frau mit einem Mädchen, welches mit Koffern und Reisetasche auf einem Bahnsteig stehen. Im Hintergrund ist ein Zug zu sehen und ein Mann schaut Ihnen nach.
Mitteilung der Bezirksregierung:
Das Land richtet an der Parsevalstraße in Raadt eine Zentrale Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete ein. Sie soll im Juni öffnen. Am 1. März ist dazu eine Bürgerversammlung geplant.
Aufgrund des zu erwartenden Hochwassers werden an der Ruhr erste Absperrungen zur Sicherheit aufgestellt. Das Foto zeigt eine dieser Absperrungen am Leinpfad.
Hochwasser: Erneut Sperrungen entlang der Ruhr
Das Hochwasser hat aufgrund der vielen Regenfälle der letzten Tage erneut Mülheim erreicht. Der Leinpfad in Richtung Kettwig und seine Zuwege auf der Mendener Seite sind gesperrt.
Tastatur: Aktuelle Stellenangebote - Jetzt online bewerben!
Stellenangebote
Neue Stellen zu besetzen - Bitte bewerben Sie sich online!
Bildausschnitt, tränengefüllte Augen einer Frau, mit weißem Tuch vor Mund und Nase.  Symbol für Zwangsheirat. Gleichstellungsstelle
Am 6. Februar ist der Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung
Am Internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung wird weltweit mit vielen Aktionen das Ende der Genitalbeschneidung gefordert und auf das Schicksal von Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht.
Das team/Innenstadt berät ab sofort vor Ort im Citybüro auf der Schloßstraße. Maria Papoutsoglou, Jonathan Langer und Jan Ottensmann von der steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH kümmern sich um Eigentümer*innen und Engagierte und beraten sie zu verschiedenen städtebaulichen Förderprogrammen.
Das team/Innenstadt berät zu verschiedenen Förderprogrammen, wie dem Bürgermitwirkungsbudget, dem Projektfonds und dem Hof- und Fassadenprogramm. Hilft bei der Antragstellung und vermittelt zwischen Interessent*innen und der Fachverwaltung.
Aufgrund der sich verbessernden Witterungsverhältnisse und der Tageslänge wird der Beginn der Krötenwanderung in den kommenden Tagen erwartet. Aus diesem Grund werden mit Einsetzen der Dämmerung teilweise die Großenbaumer Straße, die Mühlenbergheide, die Horbeckstraße und die Klingenburgstraße gesperrt.
Krötenwanderung - jetzt geht's los!
Die jährliche Krötenwanderung wird ab kommenden Freitag, 3. Februar, erwartet. Straßensperrungen in den Abend- und Nachtstunden erforderlich.
Eine Klarinette liegt auf Notenblättern. Die Klarinette gehört zu den Holzblasinstrumenten und kann in der Musikschule erlernt werden.
Konzert der Preisträger*innen
Junge Musiker*innen aus Mülheim haben beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert abgeräumt. Zu hören sind einige Gewinner*innen am 10. Februar um 18 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse.