Jahresbericht Eppinghofen veröffentlicht

Jahresbericht Eppinghofen veröffentlicht

Der Jahresbericht des Stadtteilmanagements Eppinghofen 2020/2021 ist erschienen. Der Bericht informiert Sie über die vielfältige Arbeit des Stadtteilmanagements. Auf kompakten 23 Seiten erfahren Sie alles Relevante über die Arbeit vor Ort.

Das Bild zeigt unterschiedliche Gesichter der Menschen - Frank Plück, Cemal Sari (Stadtteilmanagement Eppinghofen)

Eppinghofen ist ein lebendiger Stadtteil, der sich sowohl durch seine vielfältigen Freizeit- und Bildungsangebote als auch durch die in Eppinghofen lebenden Menschen auszeichnet. Als Mülheims buntester und jüngster Stadtteil stehen vor allem Projekte für Kinder und Jugendliche im Vordergrund. Kein anderer Stadtteil in Mülheim an der Ruhr ist so kinderreich und bietet Wohnraum für über 100 Nationen.

Die Wohnsituation der rund 12.987 in Eppinghofen lebenden Menschen (Stand: 31.12.2021) ist in den jeweiligen Quartieren heterogen. Neben den – für einen Stadtteil mit besonderem Erneuerungsbedarf typischen – Wohnlagen mit hoher Verkehrsbelastung und niedrigem Wohnkomfort (zum Beispiel im Bereich der Eppinghofer Straße), gibt es auch Wohnlagen mit attraktiver historischer beziehungsweise gründerzeitlicher Bebauung (zum Beispiel im Dichterviertel).

Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in Eppinghofen nimmt grundsätzlich leicht zu und liegt Ende 2021 bei circa 52,3 Prozent. Etwa 18 Prozent der Menschen mit Migrationshintergrund haben türkische Wurzeln. Weiterhin kommen rund 12 Prozent aus Syrien, circa 11 Prozent aus Serbien, dem Kosovo und Montenegro und rund 7 Prozent aus Bulgarien. Etwa 7 Prozent der Menschen sind aus dem Irak zugewandert.

„Ich freue mich, Ihnen mit dem vorliegenden Jahresbericht 2020/2021 einen Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit des Stadtteilmanagements geben zu können. Im Laufe der Jahre hat sich das Stadtteilmanagement Eppinghofen zu einer festen Anlaufstelle im Stadtteil entwickelt, das mit zahlreichen Kooperationspartner*innen die Entwicklung Eppinghofens mitgestaltet. Trotz vieler Beschränkungen in den letzten beiden Jahren konnte das Stadtteilmanagement Eppinghofen dank der Unterstützung unterschiedlicher Kooperationspartner*innen tolle Projekte und Aktionen in Eppinghofen umsetzen“ so Stadtteilmanager Cemal Sari.

Den Jahresbericht 2020/2021 finden Sie hier als PDF-Datei 

Kontakt


Stand: 23.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel