Kulturbüro

Das Kulturbüro nimmt vielfältige Aufgaben wahr.

Neben Veranstaltungen wie dem Castle Rock Festival, dem Ruhrsommer, den Kreativ-Märkten stellt die Kulturförderung eine wichtige Aufgabe dar. Ziel ist es, die kulturelle Vielfalt in Mülheim langfristig abzusichern.

Die kontinuierliche kultur- und theaterpädagogische Arbeit konzentriert sich auf die Unterstützung, die Förderung und die Entwicklung von Theaterprojekten in allen Mülheimer Schulformen bis hin zum Kindergarten.

Fördermaßnahmen bis zu einer Höhe von 499 Euro je Projekt können vom Kulturbetrieb bewilligt werden. Bei Anträgen ab 500 Euro entscheidet der Kulturausschuss der Stadt Mülheim an der Ruhr.
Der Ausschuss tagt am 16. Mai 2022. Anträge für die Sitzungen sind jeweils zwei Wochen vorher einzureichen. 

 

+++ Aktuelles und Informatives +++

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW hat eine Übersicht im Kulturbereich für geflüchtete Menschen erstellt.


Stipendienprogramm "Auf geht's!" für freischaffende Künstlerinnen und Künstler

Die Landesregierung hat ein drittes Stipendienprogramm zur Unterstützung von freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in der Corona-Pandemie im Umfang von 90 Mio. Euro auf den Weg gebracht. Nach 2020 und 2021 können sich auch in diesem Jahr Kunstschaffende um ein Stipendium von 6.000 Euro bewerben.

Corona-Hilfen der Bundesregierung

Mit der Überbrückungshilfe IV wird die Hilfe für die weiter von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen, Soloselbstständigen sowie Freiberufler für den Förderzeitraum Januar bis Juni 2022 fortgesetzt. Die Antragsfrist endet am 15. Juni 2022.

Stärkungsfonds für Kultureinrichtungen MKW NRW

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) NRW hat weitreichende Maßnahmen zur Unterstützung unternommen.


Landesprogramm zur Stärkung eingetragener Vereine

Abgebildet ist eine Logo des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW für eine Stärkungsinitiative für eingetragene Vereine mit dem Namen VEREINSFÖRDERUNG. - MHKBG des Landes NRW

Drei Landesförderprogramme unterstützen Vereine und Organisationen im Rahmen der Corona-Pandemie. Zusätzlich gibt es einen Leitfaden für die Veranstaltungsorganisation.


Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

 

Die meisten Veranstaltungen können wieder durchgeführt werden!

 


 


 


Weitere Infos

Stand: 05.04.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel