Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn

Kindertheater 2019 – 2. Halbjahr

Donnerstag, 12. September 2019, 16.00 Uhr

Das Theater Tritrop spielt für Kinder ab 4 Jahren: Die kleine Zoogeschichte“. 
Ein tierisches Stück mit Schauspiel, Figuren und Musik.

Theater Tritrop, Die kleine Zoogeschichte, Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Ulrike Rehbein

Im Zoo ist was los. Keiner weiß das besser als der Tierpfleger Giuseppe. Er ist jeden Morgen der Erste, der kommt und jeden Abend der Letzte, der geht. Er kennt seine Tiere ganz genau: Den eitlen Pfau Don Carlos, der so gerne Flamenco tanzt oder den supergefährlichen Panther Ramires – wehe, wenn der Hunger hat! Und dann diese vielen Köttel, die man dauernd wegräumen muss... Außerdem hat Giuseppe so ein komisches Gefühl. Ist er etwa verliebt? Und wo ist Floh Fridolin? Die Zoobesucher werden begeistert sein! Denn wer hat schon mal  tanzende Pinguine gesehen oder Flöhe, die einen salto mortale springen? Hier ist man so nah dran, dass man den Atem des Panthers spüren kann.
Ein erlebnisreicher Spaß mit einem gutgelaunten Tierwärter, fast echten Tieren und unterhaltsamer Musik.

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16.00 Uhr

Das ChausséeTheater spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Rose Übermut“. Ein herrlich schräges Theaterstück mit Puppen und Musik nach dem Buch von Hiawyn Orem & Tony Ross für alle, für die es nichts Unvernünftigeres gibt als immerfort vernünftig zu sein.

Chausse Theater, Rose Übermut, Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Billy Bernhard

Rose ist das wundervollste Mädchen der Welt und für ihre stolzen Eltern steht fest: Die heiratet später einen Prinzen, der sie in Samt und Seide kleidet und nur zu den glänzendsten Festen führt. Für Rose jedoch eine grauenvolle Vorstellung, die es unbedingt zu verhindern gilt. Und so wird sie übermütig, macht die verrücktesten Sachen, stürzt sich in halsbrecherische Abenteuer. Dabei muss sie einiges einstecken. Aber sie bleibt tapfer. Kann sie die Großen überzeugen und ihr eigenes Leben leben?

 

Donnerstag, 14. November 2019, 16.00 Uhr

Das Theater Kreuz & Quer spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Dornröschen“. Ein Clownstheaterstück für 2 Clowns, einen Garten, eine Hecke und eine Heckenschere.

Theater Kreuz  Quer, Dornröschen, Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Rainer Besel

Frühlingszeit! Die Bäume schlagen aus! Die Blumen sprießen! Gebrr hat Hummeln im Hintern und Grimm würde am liebsten einfach nur in Ruhe die Frühlingssonne genießen. Doch die beiden Clowns müssen ihren Garten „putzen“: graben, haken, jäten, zupfen, säen, setzen, Hecke schneiden... Doch Moment mal? Gibt es da nicht ein Märchen, in dem eine Hecke vorkommt? Und ein Schloss und ein Spinnrad und eine verwunschene Prinzessin und ein zupackender Prinz? Das ist doch viel spannender als Gartenarbeit! Und ist nicht alles da, was man für dieses Märchen braucht? Mit Hilfe allerlei Gartengeräte erzählen sich die beiden kreuz und quer durch das Märchen von Dornröschen, bringen einiges durcheinander, doch am Ende – wie immer im Märchen – küsst die Prinzessin ihren Prinzen und der bekommt das halbe Königreich und die ganze Prinzessin und kann endlich in der Frühlingssonne dösen... 

 

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr

Das Theater August spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“. Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sven Nordqvist.

Theater August, Petterson kriegt Weihnachtsbesuch, Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Theater AugustTagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht sich der Alte des Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

Kartenvorbestellungen für die Weihnachtstheatervorstellungen sind erst nach den Sommerferien möglich!

Wir möchten Sie im Interesse Ihres Kindes und damit auch einer gelungenen Vorstellung bitten, unbedingt auf die Altersangaben bei den einzelnen Stücken zu achten.

Der Eintritt beträgt 3,- Euro für Kinder und 4,- Euro für Erwachsene.

Karten können von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0208 / 48 75 55 oder per E-Mail versenden vorbestellt werden.

Die Karten sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Kasse hinterlegt und sollten spätestens 15 Minuten vorher abgeholt werden. Fünf Minuten vor Beginn der Vorstellung wird dem Publikum Einlass gewährt.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 24.05.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel