Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn

Kindertheater 2020 – 1. Halbjahr

Donnerstag, 16. Januar 2020, 16.00 Uhr

Das Marmelock Figurentheater spielt für Kinder ab 3 Jahren: „Tafiti und Pinsel – zwei Freunde und ein Abenteuer“. Ein Theaterstück nach dem Buch von Julia Boehme und Julia Ginsbach. 

Tafiti und Pinsel - zwei Freunde und ein Abenteuer. Figurentheater Marmelock - Britt Wolgramm

AUSVERKAUFT
 

 

 

 

Donnerstag, 13. Februar 2020, 16.00 Uhr

Das Theater Don Kidschote spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Don Kidschote will Ritter werden!“ Eine Vorstellung über Freundschaft, Liebe, Mut und den Willen, sein Ziel zu erreichen. 

Don Kidschote will Ritter werden. Eine Vorstellung für Kinder ab 4 Jahren. Theater Don Kidschote. - Christoph Bäumer

Don Quijote de la Mancha ist auf der stetigen Suche nach sich selbst und seinem Knappen Sancho Panzo. Zusammen mit seinem treuen Weggefährt Don Pferd, einem rollenden Badezimmer, einer großen Ladung Koffer und dem Abbild seiner großen Liebe Lady Lea macht er sich auf die Reise nach den großen Abenteuern dieser Welt. Selbst feuerspeiende Drachen, aufgeblasene Staubsauger und einige scheinbar von Zauberhand geführte Sonnenschirme können ihn in seinem mutigen Kampf für Freundschaft, Liebe und Phantasie nicht aufhalten. 
Mit viel Musik, Gesang, Slapstick, wunderschönen Bildern und der Einbeziehung des Publikums bietet Don Kidschote eine entrückende Reise in die Welt des armen, umherziehenden Vagabunden, der so gerne ein glorreicher Ritter wäre.

 

Donnerstag, 12. März 2020, 16.00 Uhr

Das NiederrheinTheater spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Der Fischer und seine Frau“. Ein Stück für die ganze Familie nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. 

Der Fischer und seine Frau. Das NiederrheinTheater spielt für Kinder ab 4 Jahren. - Hermann-JÜrgen Schmitz

Der Fischer Timpe Te lebt mit seiner Frau Ilsebill in einem alten Topf am Meer. Sie leben bescheiden, aber glücklich. Eines Tages angelt Timpe Te einen Butt, der sprechen kann. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Fisch um einen verwunschenen Prinzen handelt. Der Butt bettelt um sein Leben und Timpe Te lässt ihn schwimmen. Als Ilsebill davon erfährt, fragt sie ihren Mann, ob er sich denn im Tausch gegen die Freiheit nichts erbeten habe. Sie drängt ihn, den Butt erneut an Land zu rufen und ihn um ein richtiges Haus zu bitten. Der dankbare Zauberfisch erfüllt diesen Wunsch. Doch Ilsebill ist nicht zufrieden. Wieder und wieder verlangt sie von Timpe Te immer größere und maßlosere Gefälligkeiten beim Butt einzufordern.

Donnerstag, 23. April 2020, 16.00 Uhr

Das Theater Die Complizen spielt für Kinder ab 4 Jahren: „Ein Fall für Freunde – Neues aus Mullewapp“ - ein Kinderkrimi. 

Ein Fall für Freunde - Neues aus Mullewapp. Gespielt vom Theater Die Complizen. - Andreas Braun Schauplatz des Stückes ist das beschauliche Mullewapp. Doch die Idylle täuscht, denn die dicke Freundschaft dreier Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr. Als dann auch noch Johnny Mauser spurlos verschwindet, herrscht große Aufregung und Ratlosigkeit auf dem Bauernhof. Ob Kater Leo damit etwas zu hat? Können Franz von Hahn, Waldemar und die anderen tierischen Bewohner den Fall lösen?
Näheres zeigt diese wundervolle, frische und musikalische Inszenierung.

 

Donnerstag, 14. Mai 2020, 16.00 Uhr

Die Clownixen spielen für Kinder ab 4 Jahren: „Grimmassel“. Eine „putzige“ Reise durch die Märchen der Gebrüder Grimm. Zum Mitmachen und Mitlachen.

Grimmassel. Eine putzige Reise durch die Märchen der Gebrüder Grimm. Gespielt von den CLOWNIXEN. - Simone Faßnacht

Jalila und Wilma sind zwei Putzfrauen vom „Kinderzimmer-Aufräum-Kommando“, kurz K-A-K. Ständig müssen sie den Schlamassel in Kinderzimmern aufräumen und wegputzen. Zwischen Spielzeug, vergessenen Kuscheltieren, dreckigen Unterhosen und Einzelsocken findet Wilma ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm.
In ihrer wohlverdienten Arbeitspause versucht Wilma ihrer Kollegin Jalila, das Leben im Märchen schmackhaft zu machen. Ach, wäre es schön, Wolle zu Gold spinnen zu können oder so tapfer wie das Schneiderlein und so schön wie Schneewittchen zu sein.
Aber ist ein Leben im Märchen wirklich so schön? Wie war das noch mit Schneewittchen bei den sieben Zwergen? Wie sieht das Leben von einem Wolf im Märchen aus? Und einen Frosch heiraten? Was für ein Schlamassel oder besser gesagt: Grimmassel!
Eine Veranstaltung im Rahmen des 26. Saarner Bücherfrühlings.
 

Wir möchten Sie im Interesse Ihres Kindes und damit auch einer gelungenen Vorstellung bitten, unbedingt auf die Altersangaben bei den einzelnen Stücken zu achten.

Der Eintritt beträgt 4,- Euro für Kinder und 5,- Euro für Erwachsene.

Karten können von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0208 / 48 75 55 oder per E-Mail versenden vorbestellt werden.

Die Karten sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Kasse hinterlegt und sollten spätestens 15 Minuten vorher abgeholt werden. Fünf Minuten vor Beginn der Vorstellung wird dem Publikum Einlass gewährt.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 13.01.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel