Konzerte

Die Begegnungsstätte Kloster Saarn ist ein Veranstaltungsort für Konzerte unter anderem im Bereich des Jazz, der Klassik und der Folkmusik. Sehr beliebt sind vor allem Konzerte mit der Gitarre. Etwa ein- bis zweimal im Monat (ausgenommen sind die Sommermonate) darf sich das Publikum auf niveauvolle musikalische Darbietungen freuen.

Für das 1. Halbjahr 2023 sind die folgenden Konzerte  vorgesehen:

Samstag, 14. Januar 2023, 19 Uhr

Pretty Line -  Jazz, Blues, Pop …. eine Band mit Geschichte: Musikgeschichte

Pretty Line, Jazz, Blues, Pop, Begegnungsstätte Kloster Saarn - Bernhard FuchsZusammengetan hat sich die Band aus Lust an der musikalischen Vergangenheit, um endlich mal das zu spielen, was sie immer schon mal spielen wollten. Los ging`s mit alten Swing-Klassikern....ganz traditionell...Duke Ellington und Co........Die spielen sie auch immer noch - nur im neuen Gewand. Duke Ellington und Irving Berlin als Funkversion kann auch spannend sein, und selbst bei Songs von Michael Jackson oder Little Feat gibt`s jede Menge Neues zu entdecken. Kurz und gut: Pretty Line spielt alte Stücke im ganz eigenen Stil. Mit puristischer Technik im „kammermusikalischen“ Rahmen.
Sie machen halt das, was sie immer machen wollten: Gute Musik. 
Mit Frauke Heitmann, Gesang; Bernhard Fuchs, Gitarre; Dirk Sprotte, Bass und Rüdiger Stritzke, Drums.


 

Sonntag, 29. Januar 2023, 18 Uhr

Malte Vief - musikalische Bilder

In seinem neuen Programm spielt Malte Vief neue Kompositionen auf fünf verschiedenen Gitarreninstrumenten.
Malte Vief, Musikalische Bilder, 5 Gitarren - Sabine KlischatOhne Rücksicht auf stilistische Grenzen zeichnet der Musiker musikalische Bilder, die aus dem Leben erzählen, den Hörer berühren und ihn in eine andere Welt entführen. In Malte Viefs Musik verschmilzt die Vielschichtigkeit klassisch-konzertanter Musik mit folkloristisch-populärmusikalischer Rhythmik und filmmusikalischer Emotionalität. Ob euphorisierend melancholisch oder explosiv und mitreißend – seine Musik berührt und klingt nach. Freuen Sie sich auf einen überraschenden und lebendigen Abend voller Musik mit Herz.


 

Sonntag, 12. Februar 2023, 11 Uhr

Preisträger*innen-Gitarrenkonzert im Rahmen des Internationalen Folkwang Gitarrenfestivals

NRW Preis 2022 Gewinner*innen und Preisträger*innen stellen sich vor:

  • Andrés Madariaga, Chile (1. Preis)
  • Eugen Treichel, Deutschland (2. Preis) 
  • Bianka Szalaty, Polen (3. Preis)  

Sie hören Werke unter anderem von F. Couperin, J. Ph. Rameau,  L. Brouwer, T. Takemitsu, S. Mronski und G. Regondi. 


 

Sonntag, 19. März 2023, 18 Uhr

Gitarren Duo GolzDanilov: "vir2os und in2itiv"

Duo GolzDanilov, Gitarrenduo, klassische Gitarre - Sabine KlischatSören Golz und Ivan Danilov bilden seit knapp zehn Jahren das Gitarrenduo GolzDanilov und konzertieren international. Neben Werken von Bach und Scarlatti wird das Duo GolzDanilov in seinem Konzert feurig-rhythmische sowie virtuos-verträumte Musik aus Spanien und Südamerika präsentieren, aber auch bisher ungehörte Transkriptionen ausgewählter Meisterwerke des 20. und 21. Jahrhunderts zum Besten geben. Ein Programm, das die dynamische Bandbreite und die faszinierenden Klangfarben der Klassischen Gitarre eindrucksvoll und mitreißend darlegt. 


 

Sonntag, 23. April 2023, 18 Uhr

Das MoerserJazzquartett

Moers ist nicht nur bekannt für sein internationales Festival zu Pfingsten, sondern
beherbergt auch eine große Musikschule mit über 60 Kolleginnen und Kollegen.

Moerser Jazz Quartett, Jazz, Swing, Standards - Sabine KlischatDarunter befinden sich Spezialisten aus vielen Musikrichtungen und natürlich auch dem Jazz. Was liegt also näher, als ein Ensemble zu gründen. Genau das ist vor vier Jahren passiert, als das Moerser Jazz Quartett das erste Mal aufgetreten ist - dann kam die Coronakrise. Mit neuem Elan, neuen Stücken und viel Spielspaß startet das Moerser Jazz Quartett wieder voll durch.
Thomas Klecha-Faure (Vibraphon), Matthias Dünkel (Piano), Matthias Bangert (Bass) und Rolf Hildebrandt (Schlagzeug). 


 

Sonntag, 14. Mai 2023, 17 Uhr 
Essener Gitarrenduo and Friends - Bernd Steinmann Quintett

Von der Renaissance bis zum Flamenco

Wir freuen uns, das Essener Gitarrenduo and Friends zum zweiten Mal in der Begegnungsstätte Kloster Saarn begrüßen zu dürfen.
 Steinmann-Quintett in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Bernd SteinmannMit seinem neu gegründeten Ensemble präsentiert das Essener Gitarrenduo ein vielfältiges Programm von der Lautenmusik über Klassik, Karibikmelodien, dem Gipsy Swing bis hin zum Flamenco. Eine Fancy im Stile der englischen Renaissance nach John Dowland, ein kleiner Satz Barockmusik von Antonio Vivaldi, Salonmusik aus der Karibik und ein Bossa Nova, der langsame Satz des berühmten Concierto de Aranjuez von J. Rodrigo, Gipsy Swing in der Art Django Reinhardts und eigene Flamencoarrangements werden zu hören sein. Die neuen Kompositionen und Arrangements sind im Rahmen eines Künstler Stipendiums NRW entstanden und werden gespielt von: Antje Vetter – Violine, Annette Maye - Klarinette / Bassklarinette, Stefan Loos - Laute / Gitarre, Bernd Steinmann – Gitarre / Cajon, Martin Breuer- E-Bass / Kontrabass

Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 15 Euro beziehungsweise 12 Euro ermäßigt.



Die Eintrittspreise für die Konzerte betragen 10 Euro und ermäßigt 8 Euro.

Karten können Sie per E-Mail versenden oder telefonisch unter 0208 / 48 75 55 zu folgenden Zeiten vorbestellen:

  • Montag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Dienstag bis Donnerstag von 9 Uhr 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr

Am Veranstaltungstag sollten die Karten spätestens 15 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden.

 


Stand: 31.01.2023

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel