Konzerte

Die Begegnungsstätte Kloster Saarn ist ein Veranstaltungsort für Konzerte unter anderem im Bereich des Jazz, der Klassik und der Folkmusik. Sehr beliebt sind vor allem Konzerte mit der Gitarre. Etwa ein bis zwei Mal im Monat (ausgenommen sind die Sommermonate) darf sich das Publikum auf niveauvolle musikalische Darbietungen freuen.

Im ersten Halbjahr 2020 wird es folgende Konzerte geben:

Freitag, 17. Januar 2020, 20.00 Uhr 

Piano-Blues und Boogie-Woogie mit Christian Bleiming

Boogie-Woogie auf dem Piano mit Christian Bleiming - Andreas SietzZum 20. Mal ist dieser Ausnahmepianist bei uns zu Gast. 
Christian Bleiming aus Münster spielt einen traditionellen Stil in der Art von "Pinetop" Smith, Meade "Lux" Lewis und anderer Altmeister. Dabei interpretiert der "Westfälische Boogie-König" nicht nur Klassiker des Genres, sondern stellt auch hörenswerte Eigenkompositionen vor. Seine unverwechselbare Art, den Boogie-Woogie zu spielen, verbunden mit einem tief empfundenen Gefühl für die Welt des Bluespianos, entwickelte sich zu einem sehr persönlichen Klavierstil, der Christian Bleiming auch zu einem gefragten Begleitmusiker werden ließ.

 

Sonntag, 19. Januar 2020, 18.00 Uhr

Mavis Oppong - Sonnige Stimme

Erleben Sie einen Gesangsabend mit Mavis aus Ghana, eine erfahrene und professionelle Sängerin, die mit ihrer besonderen und kraftvollen Stimme ihre Botschaft von Hoffnung und Freude im Leben den Zuhörern und Zuhörerinnen mitteilen möchte.
Eintritt: 6,- Euro / ermäßigt 4,- Euro

 

Sonntag, 26. Januar 2020, 18.00 Uhr

Denis Schmitz – "Nuances". Gitarrenklänge zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik

Denis Schmitz, Nuances, Gitarrenklänge zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik - Denis SchmitzIn seinem neuen Programm mischt der junge Gitarrist Elemente aus Jazz, Klassik sowie Weltmusik und lässt neben seinem Stamminstrument, der 6-saitigen Konzertgitarre, auch der 7-saitigen Gitarre sowie einer eigens für ihn entworfenen Bariton-Gitarre eine tragende Rolle zukommen. Hierbei kreiert er zwischen bezaubernden Melodien und aufbrausender Virtuosität seinen ureigenen Sound. Besonders bei seinen Eigenkompositionen bezieht er neben verschiedenen Spielstilen und Instrumenten eine Vielzahl an Effektgerätschaften mit ein, um seiner künstlerischen Vision Ausdruck zu verleihen und das Publikum jedes Mal aufs Neue in seinen Bann zu ziehen.  

 

Sonntag, 16. Februar 2020, 18.00 Uhr

Ali Claudi und Hans Günther Adam: Die Kunst des Swings

Ali Claudi Duo mit Ali Claudi und Hans-Günther Adam, Die Kunst des Swings - Klaus Ulrich GrigoSwing-Standards, Latin-Jazz und Balladen: eine spannende Kombination aus Gitarre, Piano mit Fußbass und Gesang werden dem Publikum geboten. Der Gitarrist und Sänger Ali Claudi ist seit rund 50 Jahren ein Begriff in der deutschen Jazz-Szene. Hans Günther Adam ist ein Pianist, der sich selbst mit dem "Basspedal" begleitet, wobei der Klang identisch ist mit dem eines Bass-Instrumentes. Das Ergebnis ist ein musikalischer Hochgenuss.
 

 

 

Sonntag, 8. März 2020, 18.00 Uhr

Duo Piatschello (Klavier & Cello) – Variazione

Duo Piatschello, Tierisch gut drauf, Begegnungsstätte Kloster Saarn, Kinderkonzert - Duo Piatschello, Carolin SchröderViktoria Kaminer, Violonistin, Duo Piatschello - Carolin SchröderDas Programm Variazione steht für eine große Vielfalt und für die Möglichkeit, die Zuhörenden durch verschiedene Epochen und Kompositionsformen zu führen, Komponistinnen, Komponisten und Kompositionen der unterschiedlichsten Länder in einem Programm erklingen zu lassen, aber auch dafür, die klassische Besetzung des Duos zu variieren. In diesem Fall wird das Duo Piatschello im zweiten Teil für das "Dumky-Trio" durch die Violinistin Victoria Caminer zu einem Klaviertrio.

 

 

Sonntag, 22. März 2020, 18.00 Uhr

Alexandre Zindel - AutoharpSinger: "Über den Wolken"

Alexandre Zindel, AutoharpSinger, Über den Wolken, seltenes Instrument - außergewöhnliche Stimme - Alexandre ZindelSeltenes Instrument – außergewöhnliche Stimme! Alexandre Zindel ist der einzige und professionelle tourende AutoHarpspieler (Volkszither) und Sänger in Deutschland. "Über den Wolken" – folgen Sie dem Musiker und Sänger auf eine wundervolle Reise. Lauschen Sie den vielfarbigen Klängen der 4-Saiteninstrumente und den mit dem Herzen interpretierten Melodien von Irish Folk über Chanson, von Amerika bis Deutschland. Das vierte Programm von Alexandre Zindel ist eine strahlende Perle der hiesigen Konzertkultur und wartet obendrein mit sympathischer Moderation auf.

 

Sonntag, 26. April 2020, 18.00 Uhr

Acoustic Colours – Musikalisches Feuerwerk mit Querflöten/Stimme und Gitarre

Acoustic Colours, Stephan Griefingholt und Elsa Ruiba. Jazz, Klassik und lateiamerikanische Folklore - Stephan GriefingholtDas deutsch/italienische DUO ACOUSTIC COLOURS ist bekannt für ein musikalisches Feuerwerk mit Querflöten und Gitarre. Blues, Klassik, südamerikanische und swingende Titel werden von der Musikerin un dem Musiker auf eine ansprechende Art vorgetragen, die immer wieder viele Zuhörende begeistert. 
Gitarre und Querflöte: Diese Besetzung lässt an Kammermusik denken. Die Power und Vitalität der Klangreisen von Griefingholt & Ruiba belehrt jedoch schnell eines Besseren. Besonders bei den bluesigeren Nummern, wo sich der versierte Instrumentalist und die versierte Instrumentalistin mehr Ecken und Kanten gönnen, zeigen sich zwei spannende Persönlichkeiten im Dialog. Griefingholt verleugnet nicht, wie gut er das Fingerpicking beherrscht, aber auch klassische Einflüsse werden hörbar. Die Besonderheit des Duos ist die überzeugende Einbindung unterschiedlichster musikalischer Stile in einem Programm.

 

Sonntag, 10. Mai 2020, 11.00 Uhr

Schellack-Schätzchen mit Klaus Schröter: "Du meine Seele, du mein Herz" - Lyrik nach Noten

Schellack-Schätzchen, Klaus Schröter spielt Musik auf einem Grammophon - Klaus SchröterEine musikalische Zeitreise in die weite Welt des deutschen Kunstlieds unternimmt Klaus Schröter auf seinem Grammophon im Rahmen des diesjährigen 26. Saarner Bücherfrühlings. Unter dem Titel "Du meine Seele, du mein Herz" präsentiert er Lyrik nach Noten in Aufnahmen namhafter Interpreten und Interpretinnen der Schellackplattenzeit. 

Von Beethoven bis Richard Strauss spannt sich der klingende Bogen über Gedichte von Gellert bis Geibel. Richard Tauber, Lotte Lehmann, Heinrich Schlusnus und sogar die Comedian Harmonists stellen dabei ihre Stimmen in den Dienst dieser Kunstform, die Literatur und Musik aufs Engste verbindet.                                                                                                   

Eintritt: 3,- Euro

 

Sonntag, 17. Mai 2020, 19.30 Uhr

Essener Gitarrenduo – Summer in Spain

Essener Gitarrenduo, Bernd Steinmann und Stefan Loss, Spanische Gitarrenmusik - Bernd SteinmannSeit 30 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos gemeinsam auf der Bühne. Seit 2007 offiziell als Essener Gitarrenduo. In der Begegnungsstätte Kloster Saarn werden sie ihr Bühnenjubiläum feiern und ihre neue CD präsentieren. Neben ihrer Bearbeitung der schönsten Melodien aus "Carmen" werden auch eigene Kompositionen im spanischen Stil zu hören sein. 
Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Konzert: virtuos, temperamentvoll, professionell und mit viel Spielfreude.

 

 

Die Eintrittspreise für die Konzerte betragen 10,- Euro und ermäßigt 8,- Euro.

Karten können Sie per E-Mail (versenden) oder telefonisch unter 0208 / 48 75 55 zu folgenden Zeiten vorbestellen:

  • Montag von 9.00 bis 12.30 Uhr
  • Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr

Am Veranstaltungstag sollten die Karten spätestens 15 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden.


Stand: 28.11.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel