Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung

Die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung unterstützt die Vernetzung bestehender Angebote Kultureller Bildung und deren gemeinsame Weiterentwicklung.

Mit den Mülheimer Akteuren für kulturelle Bildungsangebote werden neue nachhaltige Ideen, derzeit vor allem für Kindertagesstätten und Grundschulen, entwickelt und umgesetzt.

Kinder beim Rotkohlstampfen in der Kita Mandala in Speldorf Was wäre wenn...?!  - Theater, Reisen und Geschichten 2016: Im Theaterstück an der Brüder Grimm Schule gab es eine bunte Revolution im Farbenland.

Jahresberichte

Bereits seit 2014 setzt sich die Koordinierungssstelle Kulturelle Bildung gemeinsam mit vielen Partnern aus Mülheim an der Ruhr dafür ein, die Teilhabe an Angeboten kultureller Bildung zu verbessern. Die zwei vorliegenden Berichte bieten Ihnen einen lebendigen Einblick in die vielfältige Arbeit der letzten Jahre.

Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung - Bericht 2016 und 2017

Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung - Bericht 2014 und 2015

Seit Mai 2018 gehört die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung zum Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Logo der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung im Kulturbetrieb - Kulturbetrieb

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 20.09.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel