Kranzniederlegung zum Antikriegstag

Gedenkfeier am Mahnmal im Luisental

Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus im Luisental - Anke van LöchternDie Stadt Mülheim an der Ruhr wird am Samstag, 31. August 2019, um 11.00 Uhr, am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus im Luisental zum Antikriegstag (1. September) gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN), aus Rat und Verwaltung und mit Mülheimer Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Feierstunde zum Gedenken an die Kriegsopfer einen Kranz niederlegen. Oberbürgermeister Ulrich Scholten wird die Kranzniederlegung durchführen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Gedenkfeier eingeladen.

Kontakt


Stand: 14.08.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel