KTV freut sich über zusätzliche Förderung

Über eine unerwartete Förderung durch den Mülheimer Sport Förderkreis durfte sich kürzlich die KunstTurnVereinigung (KTV) Ruhr-West freuen. Möglich machte dies eine nennenswerte Sonderspende der Sparkasse Mülheim an der Ruhr an den Mülheimer Sport Förderkreis. Dadurch konnte der Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, den Leistungs- und Spitzensport in Mülheim an der Ruhr zu unterstützen, nachträglich auch jene Vereine mit einem Geldbetrag bedenken, die einen Antrag gestellt hatten und die Förderrichtlinien erfüllen, zunächst aber bei der Verteilung der Gelder nicht zum Zug gekommen waren, weil die Mitgliedsbeiträge und Spenden des laufenden Jahres nicht ausreichten, um alle förderungswürdigen Projekte zu begleiten. 
 

KTV freut sich über zusätzliche Förderung des Mülheimer Sport Förderkreises - Mülheimer Sport Förderkreis

Das Team der KTV freut sich über die guten Nachrichten, welche die Verantwortlichen des Mülheimer Sport Förderkreises überbrachten. 

Foto: Mülheimer Sport Förderkreis

Die Förderzusage überbrachten der Förderkreis-Vorsitzende Frank Werner, dessen Stellvertreter Wilfried Cleven sowie die Geschäftsführerin des Mülheimer Sport Förderkreises, Martina Ellerwald, bei einem Ortstermin im Landesleistungsstützpunkt Gerätturnen männlich am Mühlenfeld in Heißen. Die KTV ist seit vielen Jahren seitens des Deutschen Turner-Bundes (DTB) als „DTB Turn-Talentschule“ anerkannt, betreibt eine intensive Nachwuchsförderung und ist mit ihren Leistungsturnern nicht allein auf Landes-, sondern sogar auf Bundesebene erfolgreich.

Frank Werner begrüßte das große Engagement der KTV-Verantwortlichen, die derzeit unter erschwerten räumlichen Bedingungen arbeiten müssen. Umso erfreuter nahmen alle Beteiligten die Nachricht des ImmobilienService auf, dass die erforderlichen Sanierungsarbeiten im Dusch- und Umkleidebereich des Kunstturnleistungszentrums im kommenden Jahr realisiert werden.

Kontakt


Stand: 12.12.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel