Kulturportal

 24kulTÜRchen sind ein Kooperationsprojekt von vielen Mülheimer Akteuren für die Innenstadt und Eppinghofen in Mülheim an der Ruhr

24 kulTÜRchen

Der außergewöhnliche Adventskalender in der Innenstadt und in Eppinghofen steht vor der Tür! Wenn sich die „24 kulTÜRCHEN“ öffnen, dann gibt es wieder viel Schönes zu entdecken für Groß und Klein. ...mehr

Das Bild zeigt eine leere Bühne samt Bestuhlung im Ringlokschuppen Mülheim an der Ruhr für eine Kindervorstellung.

Kulturplattform

Die Plattform bietet ein multimediales Tanz- und Theaterprojekt, einen Roboterworkshop, die Weihnachtsdruckerei und anderes. ...mehr

Die Nationale Kammerphilharmonie Prag gastiert in Mülheim

Sinfoniekonzert

Am 4. Dezember tritt die Nationale Kammerphilharmonie Prag in der Stadthalle auf. Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr. ...mehr

Ruhrpreis 2022 Torsten C Schmidt Alexander Voß Bekanntgabe

Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft 2022

Die feierliche Vergabe der Preise an Prof. Dr. Torsten C. Schmidt und Alexander Voß findet am 4. Dezember um 11 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse am Berliner Platz statt. ...mehr


Auch Mülheim an der Ruhr ist von Anfang an beim Kulturrucksack NRW mit dabei. - KulturrucksackKulturrucksack 2023

Bis zum 30. November können noch Anträge für "Kulturrucksack-Projekte 2023" eingereicht werden. ...mehr 


Poster (Ausschnitt) zum RepairCaf in der Stadtbibliothek im MedienHaus im März 2014 - StadtbibliothekRepair Café

Das Repair Café in der Stadtbiblitohek im MedienHaus kann am 10. Dezember wieder starten. Es findet dann in der 1. Etage statt. ...mehr


Eselchen Zimt, Krokodil Theater, Weihnachtskindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn - Fritz SchwartzenbergerWeihnachtliches Kindertheater in der Begegnungsstätte Kloster Saarn

Das Krokodiltheater spielt: "Eselchen Zimt“. Ein Weihnachtswunder für kleine Sterne ab 4 Jahren. Es gibt am 15. Dezember zwei Vorstellungen - eine beginnt um 15 Uhr und die zweite Vorstellung startet um 16.30 Uhr. ...mehr


Das Bild zeigt eine Szene von dem Kindertheaterstück BELLOS ERSTES WEIHNACHTSFEST. Aufgeführt vom Theater Blaues Haus in der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung. - Presse Theater Blaues HausKindertheater in der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung

"Bellos erstes Weihnachtsfest" kannst du am 18. Dezember um 11 Uhr selber miterleben. Das weihnachtliche Handpuppenspiel wird für Theateranfänger*innen ab 3 Jahre in einer Guckkastenbühne gezeigt. ...mehr


Bild mit tanzenden Kindern vom Programm JeKits: Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen - JeKitsneuer Musikgarten

Der Kurs wird für Babys von circa 6 Monaten bis 2 Jahre angeboten. ...mehr 


Castle Rock 2023 am 30. Juni und 1. Juli 2023 im Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr - MIchael BohnesCastle Rock XXI

Das Line-Up für das nächste Festival ist komplett und der Vorverkauf läuft. Am 30. Juni und 1. Juli 2023 wird gerockt. ...mehr


Dr. Daniela Grobe, Kulturdezernentin, Barbara Walter, Museumspädagogin, Dr. Henner Tilgner, Vorsitzender der Sparkassenstiftung Mülheim an der Ruhr, Dr. Carsten Küpper, Vorsitzender des Förderkreises für das Kunstmuseum e.V., Simone Scholten, Kuratorin (v.l.) - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, Foto: Jasmin KramerKunst in der Stadt

60 ausgewählte Kunstwerke sind in einem Buch zur Kunst im öffentlichen Raum zusammengefasst worden. Mit Empfehlungen für Rundgänge und Radtouren. ...mehr


Bild zum digitalen Angebot filmfriend. Filme kostenlos streamen - FilmfriendFilme streamen

Über die Plattform filmfriend.de können Bibliotheksnutzer*innen kostenfrei Filme streamen. Über 2.800 Filme begeistern Filmliebhaber und Weltenentdecker, Cineasten, Familien, Kinder und Jugendliche. ...mehr


Die Bronzestatue Bogenschütze des Mülheimer Künstlers Hermann Lickfeld (1898-1941). 09/2010 Foto: Walter Schernstein - Walter SchernsteinKunstpatenschaft

Mögen Sie die Kunst in unserer Stadt? Sie können gerne eine Patenschaft für ein Kunstwerk im öffentlichen Raum übernehmen. ...mehr


Der 2018 verlegter Stolperstein von Gunter Demnig für Otto Rosenbaum soll an sein Schicksal im Nationalsozialismus erinnern. Verlegt werden die Gedenksteine vor dem letzten frei gewählten Wohnsitz des Opfers. - StadtarchivStolpersteine - Dokumentarfilm

Die Geschichte der Familie um Otto Rosenbaum wurde von der Stolperstein-AG recherchiert und in einem Dokumentarfilm verarbeitet. ...mehr 


 


Weitere Infos

Stand: 28.11.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel