Kulturportal

Logo der Kunststiftung NRW. Sonderfonds der Kunststiftung NRW zur Förderung künstlerischer Ideen.

Sonderfonds der Kunststiftung NRW

Künstlerinnen und Künstler können bis zum 5. Juni 2020 ein Kurzkonzept bei der Kunststiftung NRW einreichen. Die Kunststiftung NRW entscheidet gemeinsam mit einer Fachjury über die zeitnahe Vergabe von jeweils 4.000 Euro. ...mehr

Bild von einem Saxophon zur Ankündigung von Veranstaltungen der Musikschule.

Musikschule in Teilen geöffnet

Schrittweise kehrt wieder Leben in das Gebäude der Musikschule ein. Bisher wird Einzelunterricht angeboten. Schülerinnen und Schüler, die noch nicht zur Musikschule dürfen, können das Angebot des Online-Unterrichts nutzen. Wer Intersse hat, erhält von der Musikschule Zugangsdaten und dann erfolgt der Unterricht per Videochat. ...mehr

Außenaufnahme von der Stadtbibliothek im MedienHaus am Synagogenplatz

Bibliotheken wieder geöffnet

Die Stadtbibliothek im MedienHaus sowie die Schul- und Stadtteilbibliotheken haben wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Was es an Besonderheiten gibt und welche Einschränkungen vorhanden sind, erfahren Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek.

„Künstler sein – langweilig sein“ 2009, Mischtechnik auf LW, gerahmt 38 x 68 cm, Künstlerpreis City Artist

CityARTists 2020

Der Mülheimer Künstler Laas Abendroth vertritt Mülheim an der Ruhr bei dem Förderprogramm „CityARTists 2020“. Am 13. Mai 2020 wurde er von einer Fachjury einstimmig ausgewählt. In der nächsten Etappe des NRW-weiten Wettbewerbs muss sich Abendroth gegen zwanzig weitere Teilnehmende durchsetzen. ...mehr


Außenansicht Haus der Stadtgeschichte, Musikschule und Stadtarchiv, Von-Graefe-Straße 37 - Jens RoepstorffLesesaal im Stadtarchiv wieder offen

Bitte beachten Sie, dass es Aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen im Lesesaal kommt. Der Besuch ist nur mit Mund-Nasen-Maske und nur mit Termin möglich. Weitere Einzelheiten und Möglichkeiten zur Terminvergabe finden Sie hier.


Blick in das Museum Temporär, Copyright Walter Schernstein - Kunstmuseum Mülheim an der RuhrKunstmuseum TEMPORÄR wieder geöffnet!

Das Kunstmuseum TEMPORÄR und der ehrenamtlich betriebene Museumsshop sind wieder geöffnet. Es erwartet Sie eine Ausstellung mit Fotografien des Cottbuser Architekten und Dokumentarfotografen Martin Maleschka. 


Foto aus dem digitalen Kulturrucksackprojekt Filme für die Zeitmaschine im April 2020. - Peter EisoldKulturrucksack DIGITAL

Im April fand das erste digitale Kulturrucksack-Angebot in Mülheim an der Ruhr statt. Martina Krall und Peter Eisold haben mit insgesamt acht Kindern und Jugendlichen das Projekt „FILME FÜR DIE ZEITMASCHINE“ als eine Art Online-Film-Experiment über einen Zeitraum von fast vier Wochen realisiert. Jetzt ist die Dokumentation samt Film im Netz!


Logo des jährlich stattfindenden Klavier-Festival Ruhr - Klavier-Festival RuhrKlavier-Festival Ruhr

In diesem Jahr können Sie in Mülheim drei herausragende Konzerte besuchen. Die geplanten Konzerte wurden auf spätere Termine verschoben. ...mehr
Sie können sich auch die Konzerte nach Hause holen. Die Veranstalter bieten in den nächsten Wochen und Monaten digitale Konzerte. Hier ist der digitale Spielplan.


Kinder schauen sich musikalische Videos an. - Pixabay - Victoria BorodinovaVideos musikalische Grundstufe

Die Grundstufenlehrkräfte haben kleine musikalische Videos erstellt, die es den Eltern ermöglichen, musikalische Aktivitäten gemeinsam mit ihren Kindern auch ausserhalb der Musikschule zu erleben. ...mehr


Castle Rock XX auf den 1. 2. und 3. Juli 2021 verlegt - KulturbetriebCastle Rock XX auf 2021 verlegt!

Laut Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW können Veranstaltungen mit mehr als 1.000 zu erwartenden Gästen grundsätzlich nicht stattfinden. 
Da der Schutz der Gesundheit an erster Stelle steht, wurden die Veranstaltungen Castle Rock und Schwarze Flotte auf den 1., 2. und 3. Juli 2021 verlegt.

Nach dem bisherigen Stand wird das Line-Up eins zu eins übernommen. ...mehr


KindImmer am 1. Sonntag im Monat (außer im Januar) findet der Kinderkleidermarkt statt. - U. Nottebohmerkleider- und Spielzeugmärkte entfallen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, lönnen leider die Kinderkleider- und Spielzeugmärkte in der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung an den folgenden Terminen nicht stattfinden:  3. Mai, 7. Juni, 5. Juli und 5. August 2020. ...mehr


Die Die neue Allianz vier.ruhr setzt sich zusammen aus den Mülheimer Theatertagen, dem Theater an der Ruhr und dem Ringlokschuppen Ruhr. - Mülheimer TheatertageEine neue Theaterallianz 

Die Mülheimer Theatertage "Stücke", das Theater an der Ruhr und der Ringlokschuppen Ruhr haben sich zu vier.ruhr zusammengeschlossen und verschiedene Online-Formate entwickelt: von der Website über Instagram und Facebook bis zu einem gemeinsamen youtube-Kanal. Hier geht es zum Programm


StadtKunstTouren 2020, Kunstmuseum Temporär - Kunstmuseum Mülheim, Copyright 2020, Reschke, Steffens, Kruse BerlinStadtKunstTouren

Die neuen StadtKunstTouren starten am 21. Juni 2020. Freuen Sie sich auf Führungen im Zentrum der Stadt oder rund um das Schloß Broich. Erfahren Sie Hintergründe zu Architektur, Kunst und Natur. ...mehr 


Kultur unter freiem Himmel: Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - Regler e. V.Unterstützung der Freilichtbühne

Spendenaktion der Regler „Der Hut geht für die Regler rum´ – jeder Cent ist willkommen für die Unterstützung der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr und eines sozialen und kulturellen Miteinanders“ 


In der Stadtbibliothek im MedienHaus gibt es für Kinder ein neues Angebot mit tigerbooks - Tiger Media Deutschland GmbH - tigerbooksTigerbooks - ein digitales Angebot für Kinder

Bei TigerBooks gibt es tolle Geschichten für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren gesammelt in einer App. ...mehr


Der repräsentative Theatersaal der Stadthalle Mülheim an der Ruhr - MST GmbHCorona Hilfsmaßnahmen

Der Kulturbetrieb hat eine Auflistung für Kunst- und Kulturschaffende über Corona-Hilfsmaßnahmen erstellt.
► zur Übersicht


Fest in der Begegnungsstätte FeldmannStiftung - Ulrike NottebohmBegegnungsstätten geschlossen

Die beiden Begegnungsstätten Feldmann-Stiftung und Kloster Saarn sind bis auf Weiteres geschlossen.



Der 2018 verlegter Stolperstein von Gunter Demnig für Otto Rosenbaum soll an sein Schicksal im Nationalsozialismus erinnern. Verlegt werden die Gedenksteine vor dem letzten frei gewählten Wohnsitz des Opfers. - StadtarchivStolpersteine - Dokumentarfilm

Die Geschichte der Familie um Otto Rosenbaum wurde von der Stolperstein-AG recherchiert und in einem Dokumentarfilm verarbeitet. ...mehr 


 


Weitere Infos

Stand: 02.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel