Kunst & Kultur

Neue Stücke in Mülheim an der Ruhr: Staatstheater Kassel mit dem Gastspiel Terror von Ferdinand von Schirach.

Gastspiel Staatstheater Kassel

Bei Ferdinand von Schirachs "Terror" (Foto) in einer Inszenierung von Patrick Schlösser wird die Bühne im Theater an der Ruhr zum Gerichtssaal. Am 18. März ist das Publikum gefragt, denn ihm obliegt die Entscheidung: Held oder Mörder? Denn das packende Schulddrama wirft die Frage auf: Darf man töten, um noch mehr Tote zu verhindern? ...mehr

Die Duisburger Philharmoniker blicken mit Stolz auf eine 135-jährige bewegte, aber überaus erfolgreiche Geschichte zurück.

Konzert der Duisburger Philharmoniker

Der Mülheimer Aris Blettenberg wird als Solist am Klavier auftreten. ...mehr

Programmheft des Löwenhofs von 1950 - Titelmotiv der Ausstellung Film ab! zur Kinogeschichte des Stadtarchivs

Film ab!

Ausstellung der Kinogeschichte in den 1950er Jahren. ...mehr

Klavier-Festival Ruhr: Immer ein Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt Mülheim an der Ruhr

Vom 5. Mai bis 20. Juli 2017

Der Vorverkauf für das Klavier-Festival Ruhr ist gestartet. ...mehr


Stand: 21.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel