Alte Musik

Proben für CONCERTO DA CAMERA am 19.03.2017 - virtuose Kammermusik mit historischen Instumenten - Musikschule / A. Machowinski Proben für CONCERTO DA CAMERA am 19.03.2017 - virtuose Kammermusik mit historischen Instumenten - Musikschule / A. Machowinski Proben für CONCERTO DA CAMERA am 19.03.2017 - virtuose Kammermusik mit historischen Instumenten - Musikschule / A. Machowinski

Der Fachbereich "Alte Musik" bietet Kindern und Jugendlichen ab ungefähr 12 Jahren die Möglichkeit, in projektbezogenen Ensembles Musik aus alten Zeiten wie Spielmannstänze aus dem Mittelalter, höfische Musik der Renaissance, eine Solosonate oder ein Concerto grosso kennenzulernen.

Dabei können alle Instrumente mitwirken, die ihre Wurzeln in den Epochen vor der Klassik haben. Wer Interesse hat, sollte schon über das Anfängerstadium hinaus sein und bereits einige kammermusikalische Erfahrungen gemacht haben.

Moderne Instrumente können gern mitgebracht werden. In der Musikschule sind auch historische Instrumente wie beispielsweise ein Cembalo, ein Renaissance-Blockflötenquartett und eine Sopranlaute vorhanden.

Die erarbeiteten Werke werden in zwei Konzertformaten im jährlichen Wechsel auf die Bühne gebracht, bei der "Spurenlese" im Vortragssaal der Musikschule und beim "Concerto da camera" in der Stadthalle.

Fachbereichsleiterin: Anne Machowinski

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 14.01.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel