Linienfahrt plus Shopping-Gutschein: Juli-Schnapper der Weißen Flotte

Erholung bei einer Linienfahrt auf der Ruhr und Vorfreude auf eine Shopping-Tour – die Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr macht beides möglich: Wer vom 9. bis 31. Juli ein Erwachsenen-Ticket für eine Hin- und Rückfahrt zum Normalpreis von 13 Euro an Bord erwirbt, erhält einen Fünf-Euro-Gutschein für das Einkaufszentrum FORUM Mülheim. Das Juli-Schnapper-Angebot gilt nur von Dienstag bis Sonntag (montags ist der LinienFahrpreis rabattiert) – und nur solange der Vorrat reicht! Eine Kombination mit anderen Rabatten und Aktionen ist nicht möglich.

Friedrich Freye - Schiff der Weissen Flotte lädt zu Linien- und Sonderfahrten auf die Ruhr - Achim Meurer Copyright MST GmbH

Das FORUM Mülheim ist ein modernes Einkaufszentrum, das ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis bietet. Der Fünf-Euro-Gutschein kann dort in allen der über 100 Geschäfte bis Ende September eingelöst werden.

In der Sommersaison pendeln die Schiffe der Weißen Flotte in der Woche montags bis samstags täglich vier Mal vom Wasserbahnhof Mülheim (11, 13, 15 und 17 Uhr) bis nach Essen-Kettwig. Sonntags startet die erste Fahrt bereits um 10 Uhr, es folgen Touren um 12, 14, 16 und 18 Uhr. Bei gutem Wetter und an Feiertagen starten die Schiffe zusätzlich nach Verfügbarkeit und Bedarf. Während der Fahrt werden vier Haltestellen angefahren: Hahnenfähre, Am Damm, Mintard und Kettwig Unterwasser.
An diesem Sonntag, 30. Juni, fahren die Schiffe ab 10 Uhr sogar stündlich vom Wasserbahnhof Mülheim ab.
Weitere Informationen zu den Fahrten der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr gibt es unter weisse-flotte-muelheim.de und in der Touristinfo, Synagogenplatz 3 (ab 15. Juli: Schollenstraße 1). Alle Infos zu Linien-, Sonder- und Charterfahrten gibt es auch unter Telefon 0208 / 455- 8130.


Stand: 02.07.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel