Masterplan Industrie und Gewerbe (Entwurf)

Auf Grundlage der Ergebnisse der Industriekonferenz hat die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Mülheim & Business GmbH einen Entwurf für ein Gewerbeflächenentwicklungskonzept erarbeitet. Der Entwurf des Masterplan Industrie und Gewerbe bildet eine städtebauliche Bestandsaufnahme der Wirtschaftsflächen und zeigt Projekte und Maßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Mülheim an der Ruhr auf.

Am 19. Februar 2019 wurde der erste Entwurf des Masterplans bei einer Veranstaltung im Haus der Wirtschaft vorgestellt und mit Vertretern des Unternehmerverbandes, der IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, der Handwerkskammer Düsseldorf, der Hochschule Ruhr West und anderen diskutiert. Durch die Veranstaltung hat die Verwaltung zahlreiche Anregungen zur Überarbeitung des Entwurfs erhalten, die nun in den Entwurf eingearbeitet und mit der Mülheim & Business GmbH abgestimmt wurden.

Der Entwurf wird im Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität am 02. April 2019 beraten und soll dem Wirtschaftsausschuss in der darauffolgenden Sitzung am 28. Mai 2019 sowie dem Rat der Stadt am 27. Juni 2019 zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

Wird der Masterplan von der Gemeinde als städtebauliches Konzept gem. § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB beschlossen, kann der Belang der Wirtschaft wesentlich konkreter im Rahmen der formellen (Bebauungs-)Planverfahren berücksichtigt werden.

Kontakt

Kontext


Stand: 28.03.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel