medl saniert im Auftrag der Stadt den Kanal im Dickswall

Die medl GmbH lässt ab dem 29. März 2021 im Auftrag der Stadt Mülheim an der Ruhr Kanalsanierungsarbeiten im Dickswall, zwischen Kämpchenstraße und Kuhlendahl durchführen.

Schild, das auf Bauarbeiten im Straßenverkehr hinweist - EsbenS auf PixabayFoto: EsbenS auf Pixabay

Die Sanierung erfolgt ausschließlich in geschlossener Bauweise (Schlauchlining). Tiefbauarbeiten werden nicht stattfinden.
Der Straßenverkehr wird innerhalb des Baubereiches umgeleitet.
Das voraussichtliche Bauende ist für den 21. Mai 2021 geplant.

medl bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und wird Beeinträchtigungen so gering wie möglich halten.


Stand: 26.03.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel