Online-Unterricht und teilweise Öffnung

Die Musikschule bietet seit Mai 2020 den Unterricht wieder in größten Teilen vor Ort an. 

Es wurden umfangreiche Maßnahmen zum Schutz aller im Hause getroffen. So erhalten die Blechbläserinnen und Blechbläser sowie Sänger und Sängerinnen große Räume, damit ausreichend Abstand gehalten werden kann. Denn bei dem Unterricht ist es nicht möglich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Es gibt Markierungen und Hinweise, wie wir alle miteinander im Haus mit der neuen Situation klar kommen. Weiterhin sind die Hygienestandards zu berücksichtigen - wie Abstand halten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden.

Der JeKits-Instrumentalunterricht wird weiterhin als Online-Unterricht angeboten, da die Gruppen noch nicht in die jeweiligen Schulen dürfen.

Die Ruhrmusikschulen haben sich zusammengetan und stellen eine eigene Plattform zur Verfügung, die mit der Anwendung "Jitsi Meet" diese alternative Form des Unterrichts ermöglicht.

Die Musikschule vergibt Zugangsdaten, mit denen man sich in das Programm einloggen kann. Die Musikschullehrerinnen und -lehrer kommunizieren mit den jeweiligen Schülern darüber hinaus auch über E-Mail und Telefon.

Weitere Informationen zum Online-Unterricht in Form eines Elternbriefes, technische Hinweise für die Nutzung des Online-Unterrichtes sowie Angaben zur Wiederaufnahme des Unterrichts erhalten Sie in dem Bereich Kontext auf dieser Seite.

Kinder schauen sich musikalische Videos an. - Pixabay - Victoria Borodinova

Auf der Homepage der Musikschule gibt es zudem kleine Video-Filme, die das Grundstufenteam erstellt hat. Diese sollen die Kleinsten (bis vier Jahren) und ihre Eltern zum Mitmachen animieren.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt

Kontext


Stand: 08.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel