Musikschulunterricht Änderungen Corona

Gemäß der Coronaschutzverordnung vom 26. Mai 2021 in der ab dem 10. Juni 2021 gültigen Fassung sind ab dem 11. Juni 2021 folgende Lockerungen möglich:

  • Präsenzunterricht ist möglich ohne Maske am festen Sitzplatz.
  • Unterricht mit Gesang oder Blasinstrumenten in geschlossenen, aber vollständig durchlüfteten Räumen ist mit Gruppen von bis zu 30 Personen möglich.
  • Da für das Land NRW ebenfalls die Inzidenzstufe 1 gilt, entfällt jegliche Testpflicht beim Präsenzunterricht in geschlossenen Räumen.
     
  • Der Probenbetrieb in geschlossenen Räumen mit Test und Rückverfolgbarkeit ist mit bis zu 50 Personen möglich. Bei Gesang und Blasinstrumenten sind Proben in ständig durchlüfteten Räumen mit bis zu 30 Personen, bei besonders großen Räumen (wie Kirchen oder Konzertsälen) mit bis zu 50 Personen möglich.
  • Hier hat der Negativtestnachweis für alle an den Proben Teilnehmenden eine Gültigkeit von 48 Stunden.
     
  • Die aktuellen Lüftungspausen sind einzuhalten!
     
  • Beachten Sie bitte das aktuelle Hygienekonzept der Musikschule!
Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 10.06.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel