Nächste Ausstellung in der Stadtbibliothek im MedienHaus

Nächste Ausstellung in der Stadtbibliothek im MedienHaus

Vom 31. August bis zum 1. Oktober 2021 wird die nächste Ausstellung „Auf den Punkt 1 reduziert“ im Erdgeschoss und „Alles eine Farbe“ in der dritten Etage der Stadtbibliothek im MedienHaus gezeigt.

Foto zur Ausstellung Alles eine Farbe in der Stadtbibliothek im MedienHaus: Die Foto-AG der Realschule an der Mellinghofer Straße hat diese sehr interessante Ausstellung mit 30 Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn, dem Werbefotografen Frank Plück und dem Schulsozialarbeiter Philipp Blaschke erstellt. Das Foto zeigt das Gesicht einer jungen Frau in kobaltblauer Farbe mit pink-/goldfarbenem Lidschatten und Lippenstift. Die Frau hat die Augen geschlossen und den Kopf gesenkt. -  Fotografie Frank Plück

Die Foto-AG der Realschule an der Mellinghofer Straße hat diese sehr interessante Ausstellung mit 30 Schüler*innen der Klassen fünf bis zehn, dem Werbefotografen Frank Plück und dem Schulsozialarbeiter Philipp Blaschke erstellt.
Der Vorläufer dieses Fotoprojektes war bereits für den Foto-Jugendkulturpreis des „See You“-Festivals in Neuss nominiert und wurde unter anderem im Bundespresseamt ausgestellt.
Auch diese aktuelle Ausstellung wird anschließend weiterwandern. Die nächste Station wird das Rathaus in Mülheim sein.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im MedienHaus (Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.30 Uhr und Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr) besucht werden. Der Zugang ist ohne Test beziehungsweise Nachweis einer Impfung oder Genesung möglich. Es muss eine medizinische Maske getragen werden.
Der Eintritt ist frei.

Eine Reportage über "Alles eine Farbe" - Ein Fotoprojekt in Mülheim an der Ruhr sowie das Ausstellungsplakat sind als pdf-Dateien zum Herunterladen beigefügt.

Kontakt

Kontext


Stand: 25.08.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel