News zum Castle Rock 5


 

08.07.2004
Nach dem Festival ist vor dem Festival

Geschafft. Zwar war der Wettergott uns in diesem Jahr nicht ganz so wohl gesonnen, wie in den Vorjahren, dennoch haben wir mit nur zwei Schauern ziemlich viel Glück gehabt, dass die fünfte Auflage des Castle Rock nicht gänzlich ins Wasser gefallen ist. Erfolgreich verlief auch die Aftershow-Party im Ringlokschuppen, die - sicherlich im kommenden Jahr eine Fortsetzung findet. An dieser Stelle noch einmal an alle BesucherInnen, Bands und helfenden Händen ein großes Danke schön. Ihr habt zum guten Gelingen des Festivals beigetragen. Da wir schon im September die Planungen für das Castle Rock 6 in Angriff nehmen werden, teilt mir doch bitte mit, welche Bands ihr dort sehen möchtet. Benutzt dafür bitte unser Gästebuch oder mailt mich direkt an. Denkt aber bitte daran, dass die Bands, die ihr vorschlagt, nicht aus dem Rahmen fallen und größenmäßig auch zu unserem Festival passen. Eine Bandbewerbung von Metallica habe ich übrigens abgelehnt!!!

 

 

25.06.2004
Best Of Castle Rock - Jubiläums-CD erscheint zum Festival


Viele hatten schon darauf gewartet. Nun ist es endlich soweit. Pünktlich zur 5. Auflage wird eine Festival-CD erscheinen, auf der die Höhepunkte aus fünf Jahren Castle Rock noch einmal nachzuhören sind. Die CD wird erstmalig auf dem Festival erhältlich sein und zum fanfreundlichen Jubiläumspreis von 12,- EUR angeboten. CR 5 - CD
Im Handel wird die CD erst am 12.07.2004 erscheinen. Ein Click auf das Cover verrät euch, welche Bands auf diesem Sampler vertreten sind.

25.06.2004
Autogrammstunde mit ASP und Chamber!

 

 

Chamber

 

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Bands ASP und Chamber sich bereit erklärt haben, für Autogrammstunden bei der Aftershow-Party zur Verfügung zu stehen. Sicherlich wird es dann auch -Gelegenheiten geben, mit dem ein oder anderen Hauptakteur vom diesjährigen Festival ein Schwätzchen zu halten. Auflegen wird bei der Aftershow-Party DJ Luke J. B. Rafka, der uns soundtechnisch mit dem Besten aus 5 Jahren Castle Rock sowie alten und neuen Hits aus dem Gothic, Dark Wave und Mittelalterbereich verwöhnen wird.

 

11.05.2004
Castle Rock restlos ausverkauft!


Das Castle Rock Festival ist wieder einmal frühzeitig und vor allem restlos ausverkauft. Es wird definitiv keine Tickets mehr an der Tageskasse geben. Der Kulturbetrieb Mülheim an der Ruhr bedankt sich schon jetzt bei allen Besuchern der 5. Auflage des Castle Rock Festivals im Schloß Broich. 

 

 
26.04.2004
Neues Haggard-Album veröfentlicht
!

Lange haben wir warten müssen, doch nun ist es so weit: Das neue Haggard-Album ist ab heute bei dem -Plattendealer eurer Wahl erhältlich. "Eppur Si Muove"
heißt das neue Werk der Klassik-Rockband, was so viel bedeutet wie..."und sie dreht sich doch"
Musikalisch widmen sich Haggard dem Leben des Gelehrten Galileo Galilei. Ersten Höreindrücken zur Folge handelt es sich bei dieser Veröffentlichung definitiv um eines der Highlights im Jahr 2004.

 

   

 

10.03.2004 Castle Rock 5 im Zeichen der Klassik!

Die größte und härteste Klassik/Rockband der Welt wird in Mülheim zu Gast sein Am 03.07.2004 ist es wieder soweit. Das Schloß Broich öffnet seine Pforten für das mittlerweile zum Kultfestival avancierte Mülheimer Castle Rock Open-Air. Bei der nunmehr fünften Auflage des Castle Rock wird nicht nur den Anhängern schwarzromantischer Rockmusik und mittelalterlicher Klänge, sondern auch den Freunden klassischer Musik ein Augen- und Ohrenschmaus geboten. Höhepunkt des Festivals dürfte zweifellos der Auftritt des -Klassik/Rockensembles Haggard sein, das mit 17 (!) Bandmitgliedern, eine brillante Fusion aus brachialem Rock, orchestraler Klassik und fein gesponnenem, mittelalterlichen Liedgut präsentieren wird.

 

 

 

Castlerock 2004 - Plakat

 

Komplettiert wird die klassische Facette des kommenden Castle Rock Festivals durch den Auftritt der Formation Chamber (L" Orchestre De Chambre Noir), die ihren im Dark Wave und Folk verwurzelten Sound duch ein Kammerorchester begleiten lässt. Doch auch die restliche Festivalbesetzung lässt keine Wünsche übrig. So wurden neben der Darkwavegruppe Diary of Dreams noch die Spielleute von Saltatio Mortis, die Paganrocker Adorned Brood sowie die Gothicrockformationen ASP und The Cascades nach Mülheim eingeladen. Der Ticket-Vorverkauf für diese Veranstaltung hat bereits begonnen.
Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 19,50 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr und 22,- EUR an der Tageskasse. Die Tickets werden an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich sein.

 

 

 

   

 

 



Stand: 05.11.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
© by Stadt Mülheim an der Ruhr.
Weitere Informationen im Impressum