Nutzergruppen im Kloster Saarn

Die Begegnungsstätte Kloster Saarn unterstützt die aus der Saarner Bevölkerung oder engagierten Einzelpersonen initiierten Aktivitäten.
Durch die kostenlose Bereitstellung von Räumlichkeiten können sich dort sogenannte Nutzergruppen zusammenfinden, die die Begegnungsstätte als einen Treffpunkt des kreativen Miteinanders sehen, der zu jeder Zeit auch für andere interessierte Bürgerinnen und Bürger offen ist.

Saarner Malgruppe

Saarner Malgruppe, Begegnungsstätte Kloster Saarn, Malgruppe am Mittwochmorgen, Malen ohne Anleitung in schöner Atmosphäre,Im Versammlungsraum des Kloster Saarn herrscht konzentrierte Stille: Mit gebeugten Köpfen arbeiten die Mitglieder der Saarner Malgruppe jeder für sich am langen Tisch, auf dem sich Aquarellfarben, Pinsel, Kaffeetassen und Malvorlagen aller Art zu kreativem Chaos auftürmen.
Seit dem Sommer 1990 treffen sich die Frauen und Männer jeden Mittwoch zur gemeinsamen Malstunde und besuchen zusammen Ausstellungen zwecks Inspiration für eigene Werke.

Die Gruppe, die ohne Anleitung malt, gibt vor allem Anregung und Anerkennung. Zweimal im Jahr stellen die Saarner Malerinnen und Maler selbst im Kloster Saarn aus.

So werden dann zum Beispiel Portraits, verträumte Landschaftsbilder oder auch mit dem Pinselstrich festgehaltene, farbenfrohe Schnappschüsse aus dem alltäglichen Leben gezeigt.

Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Materialien sind mitzubringen. 

Dienstagsmaler

dienstagsmaler, aquarellmalgruppe, malen am Dienstag, Begegnungsstätte Kloster Saarn.Die Dienstagsmaler treffen sich regelmäßig im Versammlungsraum der Begegnungsstätte Kloster Saarn, um gemeinsam zu malen, verschiedene Techniken auszutauschen und in entspannter Atmosphäre vom Alltag abzuschalten.

Neueinsteigende sind jederzeit willkommen, auch wenn nur geringe Vorkenntnisse vorhanden sind.

Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr. Materialien sind mitzubringen.

Männergesangsverein 1869 Saarn e. V.

Nutzergruppen in der Begegnungsstätte Kloster Saarn, MGV 1869 Saarn e.V., Probe am Donnerstag in der Begegnungsstätte Kloster SaarnEr ist einer der ältesten Mülheimer Chöre.
An seiner Geburtsstätte, dem Saarner Dorf, hat er die längste Tradition aller Sangesgruppen - der MGV 1869 Saarn e. V..
Chorgesang, Geselligkeit, Traditionspflege, Entspannung, Frohsinn und kulturelles Engagement - dafür steht der Chor, der sich in der klösterlichen Begegnungsstätte zu Hause fühlt, um sich dort jeden Donnerstag zur Probe zu treffen.

Das breitgefächerte Repertoire des MGV-Saarn umfasst Volkslied, Gospel, Oper, Operette und Kunstlied. Der Chor geht mit der Zeit: Er bietet Klassisches und Modernes.

Die Chorproben sind öffentlich und finden jeden Donnerstag in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr statt.

Fotogruppe Saarn

Nutzergruppe FOTOGRUPPE SAARN, Begegnungsstätte Kloster Saarn, Klosterstraße 51, 45481 Mülheim an der RuhrDie Fotogruppe Saarn trifft sich seit 1992 regelmäßig in der Begegnungsstätte Kloster Saarn.

Hervorgegangen aus einem VHS-Kurs setzt sich die Gruppe in Eigenregie und -initiative kreativ mit der Lichtbildfotografie auseinander. Neben den regelmäßigen Gruppentreffen finden auch Ausstellungsbesuche und Fotoexkursionen statt.
Einmal im Jahr, nämlich im Januar, zeigt die Fotogruppe Saarn Ergebnisse ihres Schaffens in einer Ausstellung im Klostercafé der Begegnungsstätte Kloster Saarn.

Die Gruppe trifft sich regelmäßig, in einem dreiwöchigen Turnus in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr im Versammlungsraum.
Die genauen Termine können unter der Telefonnummer: 0208 / 48 75 55 erfragt werden.

Tanz-Club Mülheim an der Ruhr Gelb-Rot e. V.

Der Tanz-Club Mülheim an der Ruhr Gelb-Rot e. V. nutzt den Bürgersaal der Begegnungsstätte Kloster Saarn, um dort jeden Dienstag und Mittwoch zu trainieren.
Für die unentgeltliche Zurverfügungstellung des Raumes wird regelmäßig in Kooperation mit der Begegnungsstätte jeden ersten Sonntag im Monat (ausgenommen in den Schulferien) ein TANZTREFF für alle Freundinnen und Freunde der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze veranstaltet. Dabei sind alle recht herzlich eingeladen, in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr das Tanzbein zu schwingen.

Darüber hinaus bietet der Tanz-Club Gelb-Rot e. V. etwa zwei Mal im Jahr Workshops zu verschiedenen Tanzthemen an - wie etwa zum Tango, Wiener Walzer, Quickstep oder zum Lindy Hop.
Unter fachkundiger Leitung werden den Workshop-Teilnehmenden die jeweiligen Tänze beigebracht.

Die Workshops finden jeweils sonntags in der Zeit von 11 bis 14 Uhr statt.
Ein Kostenbeitrag wird je Workshop pro Paar erhoben.
Die telefonische Anmeldung erfolgt beim Tanz-Club.

TANZTREFF: Jeden ersten Sonntag im Monat (ausgenommen in den Sommerferien) von 15.30 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Saarner Geschichtsgesprächskreis

Wer an Saarner Geschichte und Geschichten interessiert ist, ist herzlich willkommen bei diesem offenen Arbeits- und Gesprächskreis.

Jeden ersten Freitag im Monat trifft sich der Kreis von 10.30 bis 12.30 Uhr im Klostercafé.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 18.02.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel