Archiv-Beitrag vom 05.11.2008OB Mühlenfeld gratuliert zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bei der Stadtverwaltung

Mit einer Würdigungsfeier im Schloss Broich belohnte die Stadtverwaltung jetzt die Kolleginnen und Kollegen, die erfolgreich ihre Aus- und Weiterbildung im Sommer 2008 abschließen konnten.

16 Namen standen auf der Einladungsliste von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld für eine ganz besondere Feierstunde auf Schloß Broich: "Ich begrüße Sie als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit," stellte die Verwaltungschefin fest, als sie die erfolgreichen Prüflinge aus dem Abschlussjahr 2008 empfing. Einen Dankeschön wolle sie sagen und gleichzeitig zur bestandenen Prüfung gratulieren, so die Oberbürgermeisterin. Die Treffen mit den erfolgreichen Absolventen einer Ausbildung haben bei Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und "Personalchef" Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort bereits Tradition.

Würdigungsfeier für Auszubildende der Stadtverwaltung. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort. Schloß Broich.03.11.2008Foto: Walter Schernstein

Würdigungsfeier für Auszubildende der Stadtverwaltung. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort. Schloß Broich.03.11.2008Foto: Walter Schernstein

Würdigungsfeier für Auszubildende der Stadtverwaltung. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort. Schloß Broich.03.11.2008Foto: Walter Schernstein

Fotos: Walter Schernstein

Hier die neuen Kolleginnen und Kollegen:


Kristin Friedhoff

Robert Hahn

Sarah Kukasch

Daniel Kupfer

Christine Neudeck

Timo Ney

Paul Polednik

Andre Preißner

Susanne Prenißl

Jan Alexander Rieger

Miriam Rieger

Christof Sattler

Sara Schwedt

Nicole Voschepoth

Tomas Welter

Andreas Willms

Kontakt


Stand: 05.11.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel