Öffentliche Vergabe für den Wechsel und die Reinigung von Schmutzmatten für zirka 40 Objekte (Schulen und Verwaltungsgebäude)

Die Matten sollen als Mietmatten ausgelegt und in einem variablen Turnus gereinigt werden. In den Monaten April bis September soll der Tausch alle 28 Tage stattfinden.
In den Monaten Oktober bis März sollen die Matten in einem wöchentlichen Rhythmus gewechselt werden. Zurzeit werden Matten für zirka 40 Objekte (Schulen und Verwaltungsgebäude) benötigt.

Die Leistung wird für drei Jahre, mit der Option den Vertrag um ein Jahr zu verlängern, vergeben.

Allen Bietenden, die über den Link die Vergabeunterlagen anfordern, wird empfohlen
der Vergabestelle ihre Kontaktdaten zu benennen, damit bei eventuellen Bieterfragen
allen die Antworten zugeschickt werden können. Bietende dürfen Unterlagen
anonym herunterladen, sind dann aber verpflichtet sich über laufende Aktualisierungen
zu informieren. 

Die Unterlagen können ab sofort bis spätestens 15. August 2018 angefordert werden.

Schriftliche Rückfragen müssen per E-Mail an folgende Adresse: Sabine.Gangfuss@muelheim-ruhr.de, spätestens bis zum 29. August 2018 gestellt werden. 

Die Vergabestelle behält sich vor, später eingehende Rückfragen nicht mehr zu beantworten.

Besondere Vertragsbedingungen, Abforderungen und weitere Informationen finden Sie den beigefügten Pdf-Dateien im Anhang.

Kontakt

Kontext


Stand: 26.07.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel