Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplan "Gewerbegebiet Kölner Straße / Erzweg - I 26"

Ziele und Zwecke der Planung:

  • Schaffung von Planungsrecht für die geplante Neubebauung im weiteren Bereich der ehemaligen Gaststätte „Haus Kehrmann“ durch Festsetzung eines Gewerbegebietes 
  • Planungsrechtliche Sicherung der vorhandenen Freiflächen im südlichen Plangebiet durch Festsetzung von privaten Grünflächen / Fläche für Maßnahmen entsprechend den Entwicklungszielen des Landschaftsplanes (insbesondere Gemarkung Selbeck, Flur 3, Teil aus Flurstück 1034 und Teil aus Flurstück 1038)
  • Planungsrechtliche Sicherung der öffentlichen Erschließung über den Erzweg zwecks Anbindung des geplanten Gewerbegebietes an die Kölner Straße – Verbot der Ein- und Ausfahrt von / in die Kölner Straße sowie Anbauverbotszone gemäß Bundesfernstraßengesetz.

Der eingeleitete Bebauungsplan hängt in der Zeit vom 17. Februar 2020 bis einschließlich 16. März 2020 im Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung im Technischen Rathaus (19. Obergeschoss - linke Flurseite) öffentlich aus. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit der Information und Stellungnahme.

Die ausführliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt für die Stadt Mülheim an der Ruhr vom 14. Februar 2020.
Nähere Einzelheiten zur Planung, Ort und Zeit können ab dem 17. Februar 2020 auch unter "Aktuelle Beteiligungen in der Bauleitplanung" abgerufen werden.

Kontakt


Stand: 14.02.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel