Orte

Sportpark in Styrum geplant

Der alte Tennenplatz an der Von-der-Tann-Straße in Styrum soll zu einem modernen Sportpark mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten umgebaut werden. Neben der Verbesserung der Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche im Stadtteil, sollen auch die Schulen, Sportvereine und KiTas vom neuen Sportpark profitieren. Hier findet Ihr mehr zum Sportpark Styrum.

Übersicht über die Planungen zum Sportpark Styrum - MSS/DTP

Abgeschlossene Bauprojekte

Outdoorgym Kahlenberg

Der Sportplatz am Kahlenberg ist die einzige Sportanlage in Mülheim, die von allen kostenfrei und ohne Anmeldung besucht werden kann. Durch die Eröffnung des Outdoorgym Kahlenberg wird die Sportanlage jetzt noch attraktiver für Fitnesssportler und -sportlerinnen aus dem Bereich Calisthenics und Crossfit.

Das Foto zeigt eine Sportlerin im Outdoorgym Kahlenberg - Walter Schernstein

Ein großes Gerüst der Firma Turnbar bietet vielfältige Trainingsmöglichkeiten. Darüber hinaus stehen einige Gewichte, THX-Bänder und weitere Trainingsutensilien zur Verfügung, um ein individuelles Training zu ermöglichen.

Das Foto zeigt einen Teilnehmer des Functional Trainings. - TrendSport Mülheim

Wer Kraft aufbauen und seinen Körper trainieren möchte, aber keine Lust auf das klassische Gerätetraining in stickigen Räumen hat, der ist im „Outdoorgym Kahlenberg“ genau richtig. Mit dem Sportplatz am Kahlenberg ist dafür nun ein guter Ort gefunden worden. 

Weitere Infos zum Outdoorgym Kahlenberg.

Neuer Skate- und BMX-Park Südstraße

Am Samstag, 18. Juni 2016, wurde die neue Skate- und BMX-Anlage an der Südstraße feierlich durch Bezirksbürgermeister Arnold Fessen und Oberbürgermeister Ulrich Scholten eröffnet. Hier findet Ihr alle Infos rund um die Skateanlage!

Das Foto zeigt die Eröffnung der Skateanlage Südstraße am 18.06.2016

Die Sanierung der alten Anlage wurde unter großer Beteiligung vieler Skateboard- und BMX-Fahrer und -Fahrerinnen durchgeführt. Bei den wöchentlich stattfindenen Baubesprechungen wurde über Feinheiten diskutiert und gefachsimpelt.

Das Foto zeigt die öffentliche Baubesprechung der Skateboardanlage Südstraße am 02.12.2015.

Die Betonarbeiten an der Skateanlage Südstraße haben bereits begonnen.

Dirtanlage an der Auerstraße

In einem temporären Projekt wurden an der Auerstraße Dirts gebaut. Leider war das Gelände nur "geliehen" und ist mittlerweile mit einer Kita bebaut.
Hier findet Ihr mehr zur Entstehung der Dirtanlage.

Arbeiten an der Dirtstrecke mit Krativ Wheels Ansicht von Oben über den Dirtpark in der Auerstraße

Tengelmann spendiert mobile Kletterwand!

TrendSport Mülheim hat nun eine mobile Kletterwand, die sich Schulen, Vereine und Verbände ausleihen können! Möglich wurde dies durch die großzügige Spende der Firma Tengelmann anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens. Der 7,20 Meter hohe massive Block ist aus einem Guss, in Natursteinoptik gehalten und erinnert an einen Felsen.
Hier erfährst Du mehr zur Kletterwand.

Der große Kletterturm ist auch Bestandteil des Verleihsystems vom Trend:Sport Mülheim. Präsentation der Kletterwand am Rathausmarkt im Oktober 2012

Erste Skimboardanlage Deutschlands steht in Mülheim an der Ruhr!

Bisher wurde beim Skimboarden nur mit Seen, großen Pfützen oder Gräben experimentiert, eine feste Anlage ist bisher nicht bekannt, auch nicht im Ausland. Da haben wir gedacht, das versuchen wir einfach mal.
Hier findest Du noch mehr über Skimboarding.

Skimboardanlage im Naturbad Mülheim-Styrum_Schild Einweihung Skimboardanlage im Naturbad Mülheim Styrum

Skaterampen im AZ

Eines der ersten Projekte war der Skaterampenbau im Autonomen Zentrum. Die Rampen stehen aber immer noch da und können genutzt werden!

Werbung für den Skate- und BMX- Contest am 31.10.2009 im Autonomen Zentrum. Start ist 14 Uhr

Gebauten Rampen im autonomen Jugendzentrum an der Auerstraße

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 20.05.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel