Preisträger der letzten Jahre

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2018

  • Projekt „Mosaik – Abenteuer der Odyssee“, Karl-Ziegler-Schule, im Bereich Bildende Kunst
  • Projekt „Woyzeck“, Luisenschule, im Bereich Darstellende Kunst
  • Projekt „Musical-Potpourri“, Gesamtschule Saarn, im Bereich Musik

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2017

  • Projekt „Mannequin Challenge“, Realschule Stadtmitte, im Bereich Bildende Kunst 
  • Projekt „Christmas Carol“, Luisenschule, im Bereich Darstellende Kunst
  • Projekt „Kurkonzert der BigBand“, Luisenschule, im Bereich Musik

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2016

  • "Odysseus allein unter Frauen", Karl-Ziegler-Schule, im Bereich darstellende Kunst
  • "Lebendige Farben im Dunkel", Realschule Mellinghofer Straße, im Bereich bildende Kunst
  • "Der Murch", Musical-Trilogie, Gesamtschule Saarn, im Bereich Musik

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2015

  • "Viel Lärm um Nichts in Chiozza", Waldorfschule Mülheim, im Bereich darstellende Kunst
  • "Jazz@School", Otto-Pankok-Schule, im Bereich Musik
  • "Inszenierte Fotografie", Willy-Brandt-Schule, im Bereich bildende Kunst

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2014

  • "Drakula – das Grusical", Gesamtschule Saarn, im Bereich darstellende Kunst
  • "Inklusives Schülerbandfestival 2013", Rembergschule, im Bereich Musik
  • "Phantasiereise", Max-Kölges-Schule, im Bereich bildende Kunst

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2011|2012
ist die Internationale Förderklasse des Berufskollegs Stadtmitte
mit der Produktion "Dann bist Du Du. Wo ist die Grenze?"

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2010|2011
ist die Luisenschule
mit der Produktion "Ein SommernachtsTraum-Projekt
nach William Shakespeare"

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2009|2010
ist die städtische Hauptschule an der Bruchstraße
mit der Eigenproduktion "Casting"

Gewinner des RWW-Schulkulturpreis 2008|2009
ist die Luisenschule
mit der Produktion "Das Leben ist doch schön" - Ein Schillerprojekt nach Don Karlos

Gewinner des RWW-Schulkulturpreises 2007|2008
ist die Realschule Stadtmitte
mit dem Projekt „Karneval der Tiere - mal ganz anders“ 


Stand: 06.05.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel