Paragraphen, Aufsichtspflicht und Co.

Die Schulung für Teamer und Teamerinnen findet im Amt für Kinder, Jugend und Schule, Historisches Rathaus (Treffpunkt Raum B27), Am Rathaus 1 in 45468 Mülheim an der Ruhr statt.

  • Termin: Dienstag, 19. Juni 2018, 17.30 bis 20.00 Uhr

Einblick in die Schulung: Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten. - Tobias Grimm - Amt für Kinder, Jugend und Schule 45-3Bei den Ferienaktionen des Amtes für Kinder, Jugend und Schule geht es um Spaß und Vergnügen und darum gemeinsam gute Ferien zu erleben. 

Als Betreuer oder Betreuerin muss man aber auch in der Lage sein, Situationen „rechtlich beurteilen“ zu können. 
Eine wirklich große Aufgabe! 
Deshalb ist es wichtig aktuelle Gesetze zu kennen und zu verstehen, die bei Angeboten für Kinder und Jugendliche eine Rolle spielen können.

Wo beginnen die Rechte und enden die Pflichten für Teamerinnen und Teamer?

Welche Verantwortlichkeiten haben sie für die Gruppe?

Mit greifbaren und praxisorientierten Beispielen wird veranschaulicht was möglich und was nötig ist.

Um als Teamer oder Teamerin bei Freizeiten, Ferienaktionen und Ferienspielen mitmachen zu können, ist die Teilnahme an dieser Schulung verpflichtend.

Kontakt


Stand: 09.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel