Rolf Stolz liest: Riskante Touren und Lieben, Mord und Totschlag, Fantastisches...

Freitag, 12. April 2019, 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus

 

Foto von Rolf Stolz anlässlich der  Veranstaltung in der Stadtbibliothek im MedienHaus - Rolf Stolz

Rolf Stolz, in Mülheim geborener Schriftsteller und Fotograf, hat seine Ruhr-Wurzeln nie vergessen, obwohl er lange Zeit im Rheinisch-Bergischen Land gelebt hat. „Herumgetrieben“ hat er sich auf Reisen in der weiten Welt und als Psychologe wohl auch in so manchen Innenwelten. Seine bisher dreißig veröffentlichten Werke umfassen Romane, Erzählungen, Kurzprosa, Gedichte und Essays. Als Fotograf hatte er Ausstellungen in Deutschland und Rumänien. Seit 2011 gibt er mit Professor Kurt Roessler "RHEIN!", eine Zeitschrift für Literatur, Bildende Kunst und Musik heraus. Seit 2015 erschienen in seiner "Roten Reihe Lyrik" beim Verlag Edition Bärenklau ausgewählte Textevon fünf namhaften Lyrikern. Anfang 2018 begann dort eine auf zwölf Bände ausgelegte Gesamtausgabe, von der die ersten drei Bände bereits erschienen sind.

In seiner Lesung begegnen uns ganz unterschiedliche Welten:

  • die der Menschen aus dem Osten, die vor langer Zeit ins Ruhrgebiet kamen und erst einmal Fremde blieben,
  • die der naiven Westler, die nach der Wende im wilden Osten unter die Räder kommen
  • die der ziellos durch Lateinamerika Reisenden

Zwischen Mordswut und Mordversuchen, zwischen Gefangenschaft und Ausbrüchen, zwischen großer Liebe und kleinem Schwindel erzählen seine Geschichten vom Menschen, wie er nun einmal ist.

Der Eintritt ist frei!

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr
Markertext*

Kontakt


Stand: 04.02.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel