Rückblick Sommerferien 2020

Coronabedingt war lange Zeit nicht sicher, ob unsere Angebote in den Sommerferien überhaupt stattfinden können. Klar - wir mussten einige Anpassungen vornehmen und Hygienemaßnahmen ergreifen - im Großen und Ganzen konnten wir den Mülheimer Kindern und Jugendlichen aber wieder ein vielfältiges Sportferienprogramm bieten. Gefühlt war das Interesse an sportlichen Ferienangeboten in diesem Sommer noch höher als sonst. Alle Angebote waren frühzeitig ausgebucht. 

Wasserski

Das Bild zeigt die einen Teilnehmer beim Wasserskifahren. - TrendSport Mülheim

Am ersten Sommerferienwochenende waren wir traditionell mit einer Gruppe von Mülheimer Kids an der Wasserski-Anlage in Duisburg Wedau. 

Sportferienwochen

Das Bild zeigt die Teilnehmenden der Sportwoche beim Parkour-Workshop - Tom Grieseler

Bei den Sportferienwochen in der 2. und 4. Ferienwoche sind die Teilnehmenden über fünf Tage zusammen und üben die unterschiedlichsten Sportarten aus. Von American Football bis Parkour und Skateboarden...viele verschiedene Sportarten konnten ausprobiert werden. 

Skateboard und BMX

Das Bild zeigt die Teilnehmenden des BMX-Kurses im Skatepark Südstraße - TrendSport Mülheim

Egal ob Skateboard oder BMX - die Kurse im Skatepark Südstraße sind immer sehr beliebt! 

Longboarden

Das Bild zeigt die Teilnehmenden des Longboardkurses auf dem RS1 - Tom Grieseler

Beim Longboardkurs für Fortgeschrittene haben die Teilnehmenden erste Tricks gelernt. Mit dem Radschnellweg haben wir eine sehr gute Strecke zum Cruisen mit dem Longboard. 

Longboardbau

Das Bild zeigt die Teilnehmenden des Longboardbau-Workshops im Cafe Ziegler. - Tom Grieseler

In der 2. Ferienwoche haben wir mit unseren Projektpartnern im Bildungsnetzwerk Innenstadt, dem Jugendtreff Café Ziegler und dem Kulturbetrieb, einen Longboardbau-Workshop organisiert. Vom Vorbereiten der Schablonen, über das Sägen und Schleifen des Holzes bis zur abschließenden Probefahrt auf dem Board - jeder Arbeitsschritt wurde von den Teilnehmenden selber durchgeführt.

Angebote im Sportpark Styrum

Das Foto zeigt Sportler im Sportpark Styrum - TrendSport Mülheim

Seit Anfang der Sommerferien sind die Sportbereiche des ersten Bauabschnitts im Sportpark Styrum nutzbar. Den Sportlerinnen und Sportler stehen eine Freilufthalle, ein großer Fitnessbereich mit Calisthenics-Anlage und klassischen Geräten, eine digitale Torwand sowie ein Streetballfeld zur Verfügung. Jonathan Thomas ist als pädagogische Fachkraft für das Sportprogramm im Sportpark Styrum zuständig. In den Sommerferien starteten verschiedene offene Fußball-Treffs, ein Calisthenics-Training sowie eine Outdoorsportwoche.

Das Bild zeigt die Teilnehmenden des Kurses Functional Fitness im Sportpark Styrum - TrendSport Mülheim

Seit dem 20. Juli läuft im Sportpark der Kurs "Functional Fitness" für Erwachsene. 

Einrad- und Kunstrad

Das Bild zeigt die Teilnehmenden des Einrad- und Kunstradkurses - TrendSport Mülheim

Gemeinsam mit dem Rad Club Sturmvogel haben wir am 3. August einen Einrad- und Kunstradkurs durchgeführt. Der Rad Club ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner bei der Durchführung des Kurses. Insbesondere bei jüngeren Kindern kommt das Einrad- und Kunstradfahren gut an.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien mit euch! Aber auch außerhalb der Ferien bieten wir verschiedene Sportangebote an.     

Kontakt


Stand: 11.08.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel