Spannende Spielsachen für die Schultüte aus der Camera Obscura

Ende August beginnt für viele Erstklässler und Erstklässlerinnen ein neuer Lebensabschnitt: Die Schule startet! Eine prall gefüllte Schultüte darf zu diesem Anlass natürlich nicht fehlen.

Spannende Spielsachen für die Schultüte aus der Camera Obscura - Manuela Bellenbaum  MST

Neben Süßigkeiten passen auch lustige und gleichzeitig lehrreiche Kleinigkeiten aus der Welt des optischen Spielzeugs hinein, die der Museumsshop der Camera Obscura bereithält.
Für wissbegierige angehende Schulkinder wird man hier bestens fündig: Neben aufregend schillernden Kaleidoskopen in verschiedenen Designs bietet der Shop unter anderem Kreisel- und Färbekunst, Guckis – Miniatur Fernseher – zu den Themen „Bauernhof“, „Raumfahrt“ oder „Märchen“, Spion- und Regenbogenbrillen, Leucht-, Illusion- und diverse andere Kreisel. Auch Malbücher mit Mülheim-Motiven, Bastelbögen, Periskope, Oktaskope, Scanimationsbücher, Mülheim-Guckis, Knackfrösche sowie Bienen- und Fliegenaugen, glitzernde Schlüsselanhänger und Zauberstab Umhänger erfreuen sicherlich das Herz der Schulanfänger und Schulanfängerinnen.

Für diejenigen, die das Schultüten-Shopping mit einem Museumsbesuch verbinden möchten: Der Eintritt in das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) betriebene Museum beträgt für Erwachsene 4,50 Euro und für Kinder bis 14 Jahre 3,50 Euro. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.
In Shop und Café sind Besucherinnen und Besucher auch ohne Museumsbesuch willkommen. Das Café bietet leckere Kaffeespezialitäten, Erfrischungen und Snacks zur Stärkung. Der ehemalige Wasserturm ist mittwochs bis sonntags jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter camera-obscura-muelheim.de.


Stand: 05.08.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel