Sperrung der Ruhrorter Straße zwischen Carl-Benz-Straße und Akazienallee

Baustelle, Absperrung- Walter SchernsteinDie Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Freitag (31.8.) um 20 Uhr bis Montag (3.9.) um 6 Uhr erneut die L140 – Ruhrorter Straße zwischen der Carl-Benz-Straße und der Akazienallee.
Die Verbindungen von und auf die Autobahn A40 über die Carl-Benz Straße bleiben während dieser Zeit erhalten. 

Umleitungsstrecken werden eingerichtet

Der Verkehr aus Mülheim in Richtung Duisburg-Kaiserberg wird über die Akazienallee, Duisburger Straße, die Mülheimer Straße, Carl-Benz-Straße Straße zum Ruhrdeich geführt.
Die Umleitung des Verkehrs aus Duisburg in Richtung Mülheim verläuft über die Meidericher Straße,  Schweizer Straße,  Mülheimer Straße, Duisburger Straße, Akazienallee zur Ruhrorter Straße.  

Bereits seit Frühjahr diesen Jahres erfolgen Sanierungsarbeiten am Bauwerk Ruhrschifffahrtskanal. Während der erneuten Sperrung werden die Arbeiten mit umgesetzten Gerüsten weitergeführt.

Hintergrund:
Derzeit wird die Brücke im Zuge der A40 über den Ruhrschifffahrtskanal und über die L140-Ruhrorter Straße Instand gesetzt. Die Verstärkungsarbeiten an den Stegen der Hohlkästen werden von Gerüsten aus durchgeführt. Um die Gerüste an der Unterseite des Bauwerks umzubauen, müssen die L140 und der parallel verlaufende Rad- und Gehweg zwischen Akazienallee und Carl-Benz-Straße gesperrt werden. Das Lichtraumprofil der L140-Ruhrorter Straße wird nicht eingeschränkt. 

Mehr zum Thema: https://www.strassen.nrw.de/projekte/a40/brueckensanierungen-bei-duisburg-kaiserberg.html


Stand: 30.08.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel