Sport im Park 2019 startet wieder!

Die Kooperationspartner Mülheimer SportService und Mülheimer Sportbund e. V. freuen sich, mit Unterstützung von innogy und der AOK Rheinland/Hamburg auch in diesem Jahr wieder verschiedene Sportarten für Jedermann kostenlos anbieten zu können!

Im Rahmen von Sport im Park werden viele verschiedene Sportarten in den Parkanlagen und auf den Grünflächen angeboten. - Danielle Beckord

Frei nach dem Motto „Mülheim macht Sport“ können Sportbegeisterte – und solche, die es noch werden wollen – in der Zeit vom 3. Juni bis zum 2. September an verschiedenen Orten im Mülheimer Stadtgebiet einfach mal was Neues ausprobieren. Mit 26 Sportarten ist der Programmflyer wieder gut gefüllt.
Im Rahmen von "Sport im Park" werden erneut viele verschiedene Sportarten in den Parkanlagen, auf den Grünflächen und sogar auf der Ruhr angeboten. Neben den klassischen Sportarten wie Radfahren, Lauftreff und Nordic Walking können auch neuere Sportarten, wie Drums Alive, Heavy Outdoor Fitness oder das Functional Yoga ausprobiert werden.
Wer eher die ruhigeren Sportarten bevorzugt, kann mit Gleichgesinnten auf der großen MÜGA-Wiese in Taijiquan/Qigong und Yoga reinschnuppern.
Aber auch für Kinder und Jugendliche ist was dabei: Klettern in der Harbecke Sporthalle oder Fußball kicken auf der Vereinsanlage des Turnerbund Speldorf e.V.. 
Auch in diesem Jahr gibt es für jede Teilnahme an einer Sporteinheit einen Sammelpunkt von der Übungsleitung. Sind genug Punkte in ein kleines Sammelheft geklebt, können attraktive Preise gewonnen werden. Sport machen lohnt sich also doppelt!
Die Info-Flyer zu „Sport im Park“ liegen an vielen öffentlichen Orten in der Stadt aus.

Weitere Infos gibt es auch unter www.sport-im-park.info.   

Kontakt


Stand: 29.05.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel