Sportangebote von "Mülheim macht Sport" für Kinder und deren Familien in den Sommerferien

Um Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren sowie Familien mit Grundschulkindern in den Sommerferien zusätzliche Möglichkeiten zu bieten, sich „auszupowern" und Spaß in der Natur zu haben, hat der Mülheimer Sportbund (MSB) für den Zeitraum Anfang Juli bis Anfang August verschiedene Sport- und Bewegungsangebote im Freien ins Leben gerufen. 

Das Foto zeigt ein junges Mädchen mit schwarzen, zu Zöpfen geflochtenen Haaren, die mit Sonnenbrille, einem dunklem Fransen-T-Shirt und einer Shorts in Yoga-Position auf einem Stein sitzt - Paulo Srgio de Oliveira Rosa auf PixabayFoto: Paulo Sérgio de Oliveira Rosa auf Pixabay

Alle Aktivitäten finden auf dem beziehungsweise rund um den Sportplatz am Kahlenberg, Jahnstraße 6, 45470 Mülheim an der Ruhr und unter Beachtung der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung statt. 
So können Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren Inliner-Kurse belegen, Inline-Hockey spielen, eine Radtour machen, Yoga kennenlernen und „Wasserspaß" erleben. Für Familien mit Kindern werden eine Schnitzeljagd, Disc Golf und ebenfalls Yoga angeboten.

„Aus unserer Sicht müssen in der Corona-Krise die Kinder und Jugendlichen noch stärker sportlich in Bewegung gebracht werden. Daher hat der MSB in diesem Jahr ergänzend zu den Angeboten, die zum Beispiel seitens der Stadt Mülheim an der Ruhr, der Sportjugend im MSB, des SportBildungswerks und der Mülheimer Sportvereine in den Sommerferien gemacht werden, verschiedene Aktivitäten initiiert", erläutert der MSB-Vorsitzende Wilfried Cleven. 
Da die Bürgerstiftung die Angebote finanziell unterstützt, sind diese für die Kinder und deren Familien kostenlos. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, ist die Teilnehmerzahl begrenzt beziehungsweise werden bei bestimmten Aktivitäten den Teilnehmenden feste Startzeiten zugewiesen. Bei Starkregen oder Gewitter fallen die Angebote aus. 

Detaillierte Informationen über die Aktivitäten (z. B. Datum, Uhrzeit, maximale Teilnehmerzahl) sind ab unter https://freizeit.muelheim-ruhr.de erhältlich. Dort kann man sich auch anmelden.


Stand: 25.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel