Zeitschrift des Geschichtsvereins

 


Aktuelles Heft: Nr. 96 / 2022

 


Soeben ist Heft 96 der Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr erschienen. Prof. Dr. Ulrich Kellermann widmet sich darin unter dem Titel „Tersteegens Humor“ einer bisher unbeachteten Seite des Mülheimer Mystikers.

Gerhard Tersteegen hat sich bislang weder in der Geschichte der Stadt Mülheim an der Ruhr, noch in der Geschichte des Pietismus´ oder der Theologie einen besonderen Namen für seinen Humor, bzw. den Humor in seinem Werk gemacht. Dennoch spielt Humor durchaus eine nicht nur randständige Bedeutung in seinem Werk. Insbesondere in seinen Briefen begegnet uns ein sogar zur Selbstironie fähiger Mensch, dem eigentlich eher der Nimbus eines „miesepetrigen Pietisten“, wie Kellermann in seiner Einleitung schreibt, anhaften könnte.

Das Heft ist zum Preis von 5,00 EUR in den Buchhandlungen Fehst, Hilberath & Lange, den Bücherträumen, im Stadtarchiv (Lesesaal, während der Öffnungszeiten) sowie in der Geschäftsstelle der MST erhältlich.

(Stand: 07.02.2022)

 


Übersicht der bisher erschienenen Hefte:

 

Heft 96 (2022) Tersteegens Humor
(Autor: Ulrich Kellermann)
Heft 95 (2021) Verschiedene Themen
(Autoren: Udo Scheer, Stephanie Marra, Günter Fraßunke)
Heft 94 (2020) Mittelalterliche Adelsfamilien in Mülheim an der Ruhr
(Autor: Heinz Weirauch)
Heft 93
(2019)
Wortreich:
Reformation in Mülheim an der Ruhr
Heft 92
(2017)
Die Pfarrkirche in Mintard
(Autoren: Brigide Schwarz u. Ernst Haiger)
Heft 91
(2016)
Baukunst in Mülheim an der Ruhr mit Beiträgen von Jörg Schmitz, Martin Bredenbeck und Ernst Haiger
Heft 90
(2015)
Otto Pankoks künstlerischer Werdegang (Jörg Schmitz)
Das Russenlager am Zehntweg im Zweiten Weltkrieg (Thomas Urban)
Heft 89
(2015)
Gerhard Tersteegen: Mit zwei Beiträgen von Barbara Kaufhold und Heinz Hohensee
Heft 88
(2014)
Konsistorialprotokolle der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim an der Ruhr: 1663 bis 1706
Heft 87
(2012)
Dönekes un Flarerei op Mölmsch: Ein inniges, sinniges und finniges Lesebuch in Mülheimer Mundart
Heft 86
(2012)
Jüdisches Leben und Leiden in Mülheim vor 100 Jahren in den Reden des Predigers Otto Kaiser
Heft 85
(2011)
Weihnachten mit Gerhard Tersteegen: Theologie und Lieder zur Geburt Jesu
Heft 84
(2010)
Tage, die Mülheim veränderten: Ein stadtgeschichtliches Lesebuch
Heft 83
(2010)
Von Nonnen und Pistolen: Das ehemalige Kloster Mariensaal in Mülheim-Ruhr-Saarn 1808-2008
Heft 82
(2009)
Die Sanitätskolonne vom Roten Kreuz in Mülheim an der Ruhr: Entstehung und Einsätze in den ersten 20 Jahren 1907-1927
Heft 81
(2008)
Mülheimer Brauereien: Geschichte des Brauwesens in Mülheim an der Ruhr
Heft 80
(2007)
Evangelische Freikirchen und innerkirchliche Gemeinschaften in Mülheim an der Ruhr
Heft 79
(2007)
Der Stadtarchivar: Partner bei der Sicherung der historischen Überlieferung
Heft 78
(2007)
Die Petrikirche in Mülheim als herrschaftliche Grablege
Heft 77
(2006)
Das Fest des Geschichtsvereins zum hundertjährigen Bestehen 1906 - 2006: Eine Nachlese
Heft 76
(2006)
100 Jahre Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e.V.: 1906-2006
Heft 75
(2005)
Communal-Friedhof in Holthausen: Spuren Mülheimer Familien
Heft 74
(2003)
Aufsätze zu verschiedenen historischen Themen
Heft 73
(2003)
Die Bergische Unterherrschaft Broich: Ordentliche Gerichtsbarkeit und die Broicher Kanzlei
Heft 72
(2001)
Der Rixdaller ist VII Ort: Über Geld und Rechenwährungen im Mülheimer Raum
Heft 71
(1999)
Vom Adlerhorst bis Zwischen den Gärten: Straßennamen in Mülheim an der Ruhr (vergriffen)
Heft 70
(1998)
Aufsätze zu verschiedenen historischen Themen
Heft 69
(1997)
Findbuch zum Bestand Friedrich-Wilhelms-Hütte 1811-1969 (vergriffen)
Heft 68
(1996)
Aufsätze zu verschiedenen historischen Themen
Heft 67
(1995)
Aufsätze zu verschiedenen historischen Themen
Heft 66
(1993)
900 Jahre Mülheim an der Ruhr: 1093 - 1993
Heft 65
(1993)
Baugeschichte des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Kohlenforschung 1912-1945
Heft 64
(1992)
Die Hofgerichtsprotokolle der Broicher Hofgerichte Kapelle und Neuenhof
Heft 63
(1991)
Aufsätze zu verschiedenen historischen Themen (vergriffen)
Heft 62
(1990)
Höfe, Kotten und ihre Bewohner: Ein Beitrag zur Siedlungsgeschichte der Vororte Fulerum, Haarzopf, Ickten, Raadt, Roßkothen, Schuir
 
ältere Titel auf Anfrage
Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 07.02.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel