Stadtbibliothek aktuell

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2021

Neuigkeiten aus Ihrer Bibliothek in Corona-Zeiten

Bibliotheken sind geöffnet!

Bedingt durch gesetzliche Bestimmungen ist ein Besuch der Bibliothek derzeit mit der Einhaltung bestimmter Regeln verbunden.
Der Zugang erfolgt über den eigenen Bibliotheksausweis.
Es ist kein negativer Test beziehungsweise ein Nachweis über eine Immunisierung oder über zwei erfolgte Impfungen notwendig. Sie benötigen keinen Termin, um unsere Einrichtungen nutzen zu können.

Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie:

  • sich die Hände am Eingang der Bibliotheken zu desinfizieren,
  • den Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten,
  • die Laufwege zu beachten,
  • verpflichtend eine medizinische Maske zu tragen


Rückgabe, Bezahlung und Aufenthalt

Die Rückgabe bleibt in der Stadtbibliothek im MedienHaus auch weiterhin außerhalb der Öffnungszeiten über den Rückgabeautomaten möglich.

WICHTIG: Alle zurückgegebenen Medien kommen für zwei bis drei Tage in Quarantäne.
Bitte erkundigen Sie sich daher vorab telefonisch unter 0208 / 455 4141, ob Ihr gewünschtes Medium vor Ort zur Ausleihe bereitsteht.

Das Bezahlen von Entgelten in bar können Sie an den Infotheken in der Stadtbibliothek im MedienHaus sowie an den Verbuchungstheken in den jeweiligen Schul- und Stadtteilbibliotheken vornehmen.
Das Bezahlen per EC-Karte ist ausschließlich in der Stadtbibliothek im MedienHaus am dortigen Kassenautomat möglich.
 

Ab sofort können Sie gerne wieder bei uns im MedienHaus lernen!

Es gilt dabei Folgendes zu beachten:

  • Aufgrund der Coronaschutzverodnung (CoronoaSchVO) sind wir zur Erfassung Ihrer Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Aufenthaltsbeginn und -ende sowie die Tischnummer) verpflichtet. Dazu geben wir Ihnen am Eingang einen Zettel mit, den Sie mit dem Beenden Ihres Aufenthalts ausgefüllt am Ausgang abgeben.
  • Für die Dauer des Aufenthalts bekommen Sie ein "Aufenthaltskärtchen". Dieses geben Sie ebenfalls beim Verlassen des Gebäudes am Ausgang ab.
  • Maximal 2 Personen pro Tisch
  • Maximal 38 Personen insgesamt
  • Die medizinische Maske muss auch am Tisch getragen werden.

Sie brauchen keinen Bibliotheksausweis, um dieses Angebot nutzen zu können.

 


Tipps zur Katalogsuche und dem Kundenkonto

Foto von Büchern zum Thema Ruhrgebiet und Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr

Sie finden sich in unserem Katalog noch nicht so gut zurecht oder möchten wissen, welche Möglichkeiten und Funktionen es bei Ihrem Kundenkonto gibt? Dann helfen Ihnen diese Anleitungen weiter:

Hier gelangen Sie direkt:


Kulturplattform "Ins Netz gegangen"

Szene aus dem Theaterstück DIE ANDERE WELT. Das Kulturbüro ist jetzt mit der  digitalen Plattform für kulturelle Bildung INS NETZ GEGANGEN online. - Barbara Schmidt

Das Kulturbüro der Stadt ist jetzt mit einer digitalen Plattform für kulturelle Bildung online.
Die Plattform "Ins Netz gegangen" richtet sich an alle Mülheimer Akteur*innen der kulturellen Bildung sowie auch direkt an die Kinder und Jugendlichen selbst.

Mehr Informationen finden Sie hier!
 


Der DigiPass - ein kostenloses Angebot für Mülheimer BürgerInnen

Logo für den kostenlosen DigiPass zur Nutzung der Onlinedienste der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr

Sie möchten unsere Online-Angebote nutzen, haben aber keinen Bibliotheksausweis?
Dann beantragen Sie unseren befristeten DigiPass!
Mit dem DigiPass können Sie kostenlos unsere digitalen Angebote nutzen. Melden Sie sich hier online an.
Das Angebot ist befristet bis zum 30. Juni 2021!
 


Nutzen Sie unsere digitalen Angebote:

OnleiheTigerBooksMunzinger und EDMOND NRW.

Ein tolles Angebot bietet auch Polylino. Laden Sie sich die App herunter und erleben Sie mit den Kindern die fantastische Welt der Bilderbücher, eingelesen in über 50 verschiedenen Sprachen!
 


Unterricht zu Hause: So ist es möglich!

Über den Online-Mediendienst EDMOND NRW können sich Lehrende an allgemein- und berufsbildenden Schulen mit digitalen Medien versorgen. Alle Medien stehen über Download und Streaming zur Verfügung. Angeboten werden hier Filme, Audiodateien, komplett didaktische DVDs und Lernsoftware. EDMOND NRW ist eine gute Möglichkeit um Schülerinnen und Schüler beziehungsweise deren Eltern zu Hause mit Unterrichtsthemen und Medien zum Lernen zu versorgen.

Sie können ohne Anmeldung/Login nach Medien recherchieren.
Um Online-Medien zu nutzen ist eine Anmeldung erforderlich.

 


Tools für den digitalen Heimunterricht

Hier finden Sie eine Vielzahl von Angeboten für den digitalen Heimunterricht:


Ideenbuch zur Nacht der Bibliotheken 2021 unter dem Motto Mitmischen - Stadtbibliothek Mülheim an der RuhrDas kreative Ideenbuch der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - eine Aktion zur diesjährigen Nacht der Bibliotheken

"Mitmischen" lautete das diesjährige Motto der Nacht der Bibliotheken. Einige Bibliothekskunden und KollegInnen der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr haben mitgemischt und leckere Rezepte oder schöne Beschäftigungsideen eingesendet.
Das Ergebnis finden Sie hier zum Downloaden oder Ausdrucken!
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten!
 


Willkommen in der Welt der ToniesAuf dem Bild ist eine Toniebox und verschiedene Kreativ-Tonies zu sehen. Alles zusammen bietet ein Hör- und Spielerlebnis für Kinder. Die Tonies sind in der Stadtbibliothek ausleihbar. - Petra Sachse, Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek im MedienHaus sowie in allen Schul- und Stadtteilbibliotheken können Tonies ausgeliehen werden. Tonies sind kleine Hörspielfiguren, die zum Abspielen auf eine Toniebox gesetzt werden. Ein tolles Hör- und Spielerlebnis für Kinder.

...mehr

 


MangMangafigur von der Mangazeichnerin Alexandra Völker - Alexandra Völkera-Workshops auf YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie tolle Videos zum Manga zeichnen.
Schritt für Schritt erklärt die bekannte Magazeichnerin Alexandra Völker, wie man vorgehen  muss. Sie haben die Auswahl zwischen:

Manga-Girl-CardPanda-AnhängerPikachu-CupcakeSushi-Pop-Art-CardManga-CupManga Lesezeichen

 


Logo von Tigerbooks für die Seite der Stadbibliothek Mülheim an der Ruhr - TigerBooksTigerBooks: Digitales Angebot der Stadtbibliothek!

Bei TigerBooks gibt es tolle Geschichten für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren gesammelt in einer App. In einer kindersicheren Umgebung stehen über 2.500 interaktive Bücher, E-Books und Hörbücher bekannter Verlage zur Verfügung.

...mehr

 


Abbildung von Bibliotheksausweisen in Mülheim an der Ruhr (mit Hintergrund) - S. Gerdesmeier / Stadtbibliothek

Sie würden gerne einen Bibliotheksausweis beantragen?
Nichts leichter als das!

Bitte versenden Sie eine E-Mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer und überweisen Sie nach unserer Antwort das Nutzungsentgelt.

Nach Ihrem Geldeingang benachrichtigen wir Sie per E-Mail und schalten Ihnen sofort Ihren Bibliotheksausweis frei.

 


Kinderbücher auf einem Trödeltisch. Büchertrödel, Kindertrödel, Trödelmarkt, Flohmarkt, - Bild von Michael Gaida auf Pixabay

Auf der Seite von Stiftung Lesen gibt es schöne Geschichten, Anleitungen zum Basteln und zur Beschäftigung von Kindern beziehungsweise für Schülerinnen uns Schüler.

 


Das Bild zeigt die Leiterin der Stadtbibliothek, Claudia vom Felde sowie den Filmemacher und Regisseur Alexander Waldhelm. Der neue Film BEZIEHUNGEN - KEIN SCHÖNER LAND ist nun auch in der Stadtbibliothek zu haben. - Claudia vom Felde

Mülheimer Krimi nun auch ausleihbar!

Zur großen Freude der Leiterin der Stadtbibliothek, Claudia vom  Felde, brachte der Mülheimer Filmemacher Alexander Waldhelm  zwei DVD-'Exemplare seines neuen Films "Beziehungen - kein schöner Land" vorbei. Diese können ab sofort ausgeliehen werden. ...mehr

 


Logo des Angebots der Sharemagazines für die Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - SharemagazinesLesen Sie aus über 400 namhaften und überregionalen sowie internationalen Tageszeitungen und Magazinen - darunter Die Welt kompakt, Hamburger Abendblatt, ELLE france, Kicker, The New Yorker und der Stern.

Einfach die App runterladen, im WLAN der Stadtbibliothek einloggen und loslesen. Nähere Infos erhalten Sie an jeder Infotheke in der Stadtbibliothek im MedienHaus!

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation ist dieses Angebot momentan leider nicht verfügbar.
 


Stadtbibliothek in den Sozialen Medien:

 


 


Newsletter

Immer auf dem Laufenden - mit dem kostenfreien Newsletter der Stadtbibliothek.
Tragen Sie sich direkt ein!

 


Stand: 10.06.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel