Stadtbibliothek aktuell

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2021

Neuigkeiten aus Ihrer Bibliothek in Corona-Zeiten

Bedingt durch gesetzliche Bestimmungen ist ein Besuch der Bibliothek derzeit nur mit einem 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) möglich!
Bitte halten Sie diesen Nachweis und ein Ausweisdokument am Eingang bereit.

Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie:

  • sich die Hände am Eingang der Bibliotheken zu desinfizieren,
  • den Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten,
  • die Laufwege zu beachten,
  • verpflichtend eine medizinische Maske zu tragen.


Lernen ist bei uns in der Stadtbibliothek möglich!

Es gilt dabei Folgendes zu beachten:

  • 2G-Nachweis erforderlich
  • Maximal zwei Personen pro Tisch
  • Die medizinische Maske kann am Platz abgelegt werden, sofern Sie alleine am Tisch sitzen. Für alle, die nicht alleine an den Tischen sitzen, gilt die Maskenpflicht auch am Platz.
  • Sie benötigen keinen Bibliotheksausweis, um dieses Angebot nutzen zu können.
     

Kostenlose Lesestart-Sets

Kostenlose Lesestart-Sets für Kinder bis 3 Jahren - Stiftung Lesen

Ab dem 1. Dezember 2021 gibt es wieder die kostenlosen Lesestart-Sets für Kinder im Alter von 3 Jahren.
Sie erhalten die Sets in der Stadtteilbibliothek im MedienHaus in der 2. Etage und in allen vier Schul- und Stadtteilbibliotheken. Zusätzlich enthalten ist ein Gutschein für einen Kinderbibliotheksausweis für Dreijährige. Der Gutschein ist bis 31. Dezember 2022 einlösbar in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr.

Hier finden Sie ein kleines Video zum Projekt "Lesestart 1-2-3" in Bibliotheken.
 


Tipps zur Katalogsuche und dem Kund*innenkonto

Foto von Büchern zum Thema Ruhrgebiet und Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr

Sie finden sich in unserem Katalog noch nicht so gut zurecht oder möchten wissen, welche Möglichkeiten und Funktionen es bei Ihrem Kund*innenenkonto gibt? Dann helfen Ihnen diese Anleitungen weiter:

Hier gelangen Sie direkt:


Kulturplattform "Ins Netz gegangen"

Szene aus dem Theaterstück DIE ANDERE WELT. Das Kulturbüro ist jetzt mit der  digitalen Plattform für kulturelle Bildung INS NETZ GEGANGEN online. - Barbara Schmidt

Das Kulturbüro der Stadt ist jetzt mit einer digitalen Plattform für kulturelle Bildung online.
Die Plattform "Ins Netz gegangen" richtet sich an alle Mülheimer Akteur*innen der kulturellen Bildung sowie auch direkt an die Kinder und Jugendlichen selbst.

Mehr Informationen finden Sie hier!
 


Bildungsmediathek NRW – das neue Portal für digitale Bildungsmedien

Neues Logo LVR Bildungsmediathek NRW (Pilotphase) - LVR

EDMOND NRW und learn:line NRW haben sich zusammengeschlossen und bündeln ihre Vorteile in einem neuen Portal - der Bildungsmediathek NRW.

Die Inhalte und Funktionen beider Systeme wurden zusammengefasst, Suche und Filteroptionen erweitert, Optik und Navigation verbessert.

Erstmals können Lehrkräfte in NRW mit nur einer einzigen Suchanfrage auf alle schulrelevanten Bildungsinhalte zugreifen - auf die bisher über EDMOND NRW verfügbaren Bildungsmedien, auf OER-Materialien sowie auf bildungsrelevante Beiträge der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Das Angebot ist deutlich größer geworden und bietet umfassende didaktische Lernmedien zu allen unterrichtsrelevanten Themenbereichen.

Die Bildungsmediathek NRW bereichert Lernprozesse und unterstützt das selbstgesteuerte Lernen noch zielgerichteter. Sie bietet eine Vielzahl hilfreicher Funktionen, die das Lehren und Lernen einfacher machen:

Zugänge für Schüler*innen zum Streamen ausgewählter Medien

Einfache Anbindung an die Basis-IT-Infrastruktur für Schulen in NRW, LOGINEO NRW, sowie Integration in alle gängigen Lernplattformen der kommunalen IT-Bildungsinfrastruktur

Möglichkeit zum Teilen von Medien und Medienlisten mit Schüler*innen und Lehrkräften

Integration einer H5P-Werkbank zum Gestalten interaktiver Lernmaterialien

Direkte Downloadmöglichkeiten

Das responsive Design der Bildungsmediathek NRW macht den Zugang für alle leichter - dabei wird eine Internetseite je nach Bildschirmgröße und/oder Device anders dargestellt - ob am Desktop-Computer zu Hause, auf dem Tablet in der Schule oder unter­wegs auf dem Smartphone.

Mehr Informationen finden Sie hier!
 


Nutzen Sie unsere digitalen Angebote:

OnleiheTigerBooksMunzinger und die Bildungsmediathek NRW.

Ein tolles Angebot bietet auch Polylino. Laden Sie sich die App herunter und erleben Sie mit den Kindern die fantastische Welt der Bilderbücher, eingelesen in über 50 verschiedenen Sprachen!
 


Abbildung von Bibliotheksausweisen in Mülheim an der Ruhr (mit Hintergrund) - S. Gerdesmeier / StadtbibliothekSie würden gerne einen Bibliotheksausweis beantragen?
Nichts leichter als das!

Kommen Sie zu uns in die Stadtbibliothek im MedienHaus oder in eine unserer vier Schul- und Stadtteilbibliotheken.
Wir stellen Ihnen gerne vor Ort einen Bibliotheksausweis aus.

Hier finden Sie unsere Preisliste!

Sie können gerne vorab einen Blick in unseren Katalog werfen und sich unser Medienangebot näher anschauen.

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.
 


Logo des Angebots der Sharemagazines für die Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - SharemagazinesIm MedienHaus können Sie an drei fest installierten iPads unser Angebot sharemagazines kostenfrei nutzen. Stöbern Sie in einer großen Auswahl von Zeitungen und Zeitschriften und lesen Sie stets die neueste Ausgabe.
Sie können das Angebot auch vor Ort über Ihr eigenes Endgerät nutzen, einfach die sharemagzines-App runterladen, unseren Standort auswählen und los geht's!
 


Willkommen in der Welt der ToniesAuf dem Bild ist eine Toniebox und verschiedene Kreativ-Tonies zu sehen. Alles zusammen bietet ein Hör- und Spielerlebnis für Kinder. Die Tonies sind in der Stadtbibliothek ausleihbar. - Petra Sachse, Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek im MedienHaus sowie in allen Schul- und Stadtteilbibliotheken können Tonies ausgeliehen werden. Tonies sind kleine Hörspielfiguren, die zum Abspielen auf eine Toniebox gesetzt werden. Ein tolles Hör- und Spielerlebnis für Kinder.

...mehr

 


MangMangafigur von der Mangazeichnerin Alexandra Völker - Alexandra Völkera-Workshops auf YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie tolle Videos zum Manga zeichnen.
Schritt für Schritt erklärt die bekannte Magazeichnerin Alexandra Völker, wie man vorgehen muss. Sie haben die Auswahl zwischen:

Manga-Girl-CardPanda-AnhängerPikachu-CupcakeSushi-Pop-Art-CardManga-CupManga Lesezeichen, Chibi-Cat, Kimono-Girl

 


Logo von Tigerbooks für die Seite der Stadbibliothek Mülheim an der Ruhr - TigerBooksTigerBooks: Digitales Angebot der Stadtbibliothek!

Bei TigerBooks gibt es tolle Geschichten für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren gesammelt in einer App. In einer kindersicheren Umgebung stehen über 2.500 interaktive Bücher, E-Books und Hörbücher bekannter Verlage zur Verfügung.

...mehr

 

 


Kinderbücher auf einem Trödeltisch. Büchertrödel, Kindertrödel, Trödelmarkt, Flohmarkt, - Bild von Michael Gaida auf Pixabay

Auf der Seite von Stiftung Lesen gibt es schöne Geschichten, Anleitungen zum Basteln und zur Beschäftigung von Kindern beziehungsweise für Schüler*innen.

 


Das Bild zeigt die Leiterin der Stadtbibliothek, Claudia vom Felde sowie den Filmemacher und Regisseur Alexander Waldhelm. Der neue Film BEZIEHUNGEN - KEIN SCHÖNER LAND ist nun auch in der Stadtbibliothek zu haben. - Claudia vom Felde

Mülheimer Krimi nun auch ausleihbar!

Zur großen Freude der Leiterin der Stadtbibliothek, Claudia vom  Felde, brachte der Mülheimer Filmemacher Alexander Waldhelm  zwei DVD-'Exemplare seines neuen Films "Beziehungen - kein schöner Land" vorbei. Diese können ab sofort ausgeliehen werden. ...mehr
 


Logo vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) - Deutscher BibliotheksverbandHier gelangen Sie zum dbv-Quartalsbericht 3/2021, der Sie über die wichtigsten Aktivitäten des Verbandes aus den Monaten Juli bis September 2021 informiert. Sie finden dort unter anderem einen tollen Imagefilm über Bibliotheken.
 


Stadtbibliothek in den Sozialen Medien:

 


 


Newsletter

Immer auf dem Laufenden - mit dem kostenfreien Newsletter der Stadtbibliothek.
Tragen Sie sich direkt ein!

 


Stand: 01.12.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel