Stadtrundgänge

 

Multikulti in Eppinghofen

Graffiti-Event auf dem Spielplatz an der Charlottenstraße in Eppinghofen

 

 

 

 

 

Ein "Durchlauferhitzer" auf Hochtouren. Was es mit diesem Wortspiel auf sich hat, werden Sie auf der spannenden Tour durch Eppinghofen erfahren. Multikulturelles Leben, das heißt, ein Mix aus Kreativität, vielen unterschiedlichen Kulturen und einer erstaunlich schönen Architektur. Wir treffen, Menschen, die sich um Belange der Einwohner kümmern, Künstler und solche, die ihr Handwerk noch verstehen.

Termin: Samstag, 18. November 2017
Zeit: 11.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

ONLINE-BUCHUNG

____________________________________

Saarne(r) Häubchen

Kiek es aan: Dieser vorweihnachtliche Spaziergang führt durch den flächenmäßig größten Stadtteil Mülheims und streift dabei die

Ein kulinarischer Spaziergang auf der Saarner „Kö“ von der Straßburger Allee bis zum Kloster Saarn. Spannende Infos über das „Dorf“, Geschichte und Geschäftswelt rund um die Düsseldorfer Straße sowie natürlich die ein oder andere Kostprobe erwarten Sie auf dem Stadtbummel. Endpunkt ist das Kloster Saarn!

Termin: Samstag, 25. November 2017
Zeit: 11.30 Uhr
Dauer: 3 Stunden

Diese Tour ist bereits ausverkauft!

____________________________________

Der Kirchenhügel und die Altstadt

Ausschnitt der atmosphärischen Altstadt in Mülheim an der Ruhr.

 

 

 

 

Begleitet vom Duft des Glühweins und gebrannter Mandeln erleben Sie die Keimzelle unserer Stadt in einem ganz besonderen Licht und erfahren, wie das alte "Mulinhem" im 19. Jahrhundert eine rasante Entwicklung nahm.

Termin: Freitag, 8. Dezember 2017
Zeit: 16.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

ONLINE-BUCHUNG

____________________________________________________
____________________________________________________

Rückblick Stadtrundgänge 2017:

Mölm Boowenaan

Die idyllische Altstadt von Mülheim an der Ruhr.Vom Alten zum Neuen führt der mölmsche Klassiker auf neuer Route von der Altstadt und dem Kirchenhügel mit dem Petrikirchenhaus über den Rathausmarkt und dem historischen Rathaus bis zum Stadthafen und der Ruhrpromenade, wo sich nach wie vor viel tut.

Termin: Samstag, 14. Januar 2017
Dauer: 2 Stunden

 

__________________________________________________________

Pioniere der Wirtschaft

Gründer- und Unternehmermuseum in Mülheim an der RuhrDas Gründer- und Unternehmermuseum bietet seit 9 Jahren eine hochinteressante Ausstellung. Auf einer exklusiven Führung stellen wir Ihnen die Mülheimer Wirtschaftspioniere vor, die oftmals Weltgeschichte schrieben.

Termin: Samstag, 18. Februar 2017
Dauer: 1,5 Stunden

__________________________________________________________

Luises Spaziergang durch Broich
Teil 4: Schmuckstücke – Grüne Oasen und Germanen

Das Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr.

Die Stadtteilführung mit neuer Route folgt den aktuellen Entwicklungen und dem spannenden Kontrastbogen zum „ursprünglichen“ Broich. Highlight: Zum 150. Jubiläum wird ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen der Tengelmann-Unternehmenszentrale an der Wissollstraße gewährt.

Termin: Freitag, 17. März 2017
Dauer: 2 Stunden

 

_______________________________________________________

Stadtrundgang „Ruhrdeutsch“
Unterwegs mit Hotte Schibulski

Komm zur Ruhr! Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) und ihre Partnerhotels laden Sie herzlich ein, die Stadt am Fluss zu unseren attraktiven Sommer-Übernachtungsraten zu entdecken.Die etwas andere Tour durch Mülheim im ruhrdeutschen Dialekt – direkt, unverblümt und nicht immer bierernst – kommentiert! Dann weiße, wat Ambach is! Da bisse ganz nah am Pott seine echte Seele, ohne Bohei und Fissematenten, aba mit viel Lokalkolleritt. Watte da alles auseinandergedröselt bekomms! Da kamman onnoch wat lern. Und wenne nix lern willz, dann hasse wenigens Spass inne Backen.

Termin: Sonntag, 2. April 2017
Dauer: 1,5 Stunden

 

_______________________________________________________

Luises Schlossgarten…
…und was daraus wurde

Die MüGa erstrahlt auch im Herbst mit buntem Laub.

Zum 25. Geburtstag des MüGa-Parks unternehmen wir einen Streifzug durch die Geschichte, wie aus dem einstigen Schrottplatz die grüne Oase in der Innenstadt wurde. Außerdem entdecken wir mit Ihnen verborgene Kunstschätze und versteckte Kleinode des Parks, an denen man im Alltag oft so achtlos vorüber läuft.


Termin: Sonntag, 30. April 2017
Dauer: 2 Stunden

_____________________________________________________

Vom Schrottplatz zum Rosengarten

Der Ringlokschuppen in der MüGa ist seit Jahren ein wichtiges musisches Zentrum nicht nur für Schauspiel.

Der informative Spaziergang durch Mülheims grüne Oase - den MüGa-Park, der im Rahmen der Landesgartenschau 1992 entstand. Wir unternehmen einen Streifzug durch die Geschichte, wie aus dem einstigen Schrottplatz die grüne Oase in der Innenstadt wurde und entdecken mit Ihnen die verborgenen Kunstschätze und versteckten Kleinode des Parks, an denen man im Alltag oft achtlos vorüberläuft.

Termin: Sonntag, 25. Juni 2017
Dauer: 2 Stunden

_____________________________________________________

Historische Wanderung durch das „Königreich Dümpten"

Unterwegs erzählt Ihnen unser Gästeführer die spannende Geschichte von bedeutenden und weltbekannten Industriellen des Ruhrgebiets

Die beeindruckende Bergbaugeschichte sowie Historie des Stadtteils Dümpten wird auf dieser Wanderung erkundet: Vorbei an der historischen Turnhalle von Artur Brocke aus dem Jahr 1924, Wittkampbusch, dem Bürgermeisteramt Dümpten, dem kaiserliches Postamt von 1871 sowie der alten Schule von 1871 an der Gathestraße findet man auf dieser Tour spannende Orte, die Geschichten erzählen. Zwischendurch kann man den Erklärungen der Zechenstraßennamen lauschen. Der Stadtrundgang endet an der Bergmannsgedenkstätte in der Grünanlage Sellerbeckstraße.

Termin: Samstag, 1. Juli 2017
Dauer: 2 Stunden

__________________________________________________

Alles hat seine Zeit – Altstadtfriedhof

Der Altstadtfriedhof wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Anweisung von Napoleon angelegtAuf dem Altstadtfriedhof liegt so mancher berühmte Mülheimer zur letzten Ruhe gebettet. Der am 20.9.1984 in die Denkmalliste aufgenommene Friedhof ist ein wichtiges Zeugnis der Stadtgeschichte und für uns immer wieder Anlass sich mit dem geschichtsträchtigen Ort auseinanderzusetzen.

 

Termin: Samstag, 22. Juli 2017
Dauer: 1,5 Stunden

 

________________________________________________

Saarne(r) Häubchen

Kiek es aan: Dieser vorweihnachtliche Spaziergang führt durch den flächenmäßig größten Stadtteil Mülheims und streift dabei die

 

Ein kulinarischer Spaziergang auf der Saarner „Kö“ von der Straßburger Allee bis zum Kloster Saarn. Spannende Infos über das „Dorf“, Geschichte und Geschäftswelt rund um die Düsseldorfer Straße sowie natürlich die ein oder andere Kostprobe erwarten Sie auf dem Stadtbummel. Endpunkt ist das Kloster Saarn!

Termin: Samstag, 12. August 2017
Dauer: 3 Stunden

 

____________________________________________

Obscurae auf der Garteninsel

Die sogenannte Schrottlaube in der MüGa zählt zu den Ruhrperlen, die es zu entdecken gibt. Sie lädt mit ihren Bänken zum Verweilen ein und ist ebenso ein Zeugnis des Schrottplatzes, der vor der Landesgartenschau 1992 in der heutigen MüGa verortet war.

Ein Spaziergang durch Mülheims grüne Oase - den MüGa-Park, der 2017 25 Jahre alt wird. Dieser Rundgang möchte Ihnen die verborgenen Kunstschätze und versteckten Kleinode des Parks wieder näher bringen, an denen man im Alltag oft so achtlos vorüber läuft. Ein Schwerpunkt liegt u.a. auch auf Schloß Broich und den Fortgang der Sanierungsarbeiten am historischen Bauwerk.

Termin: Sonntag, 17. September 2017
Dauer: 2 Stunden

____________________________________________

Mülheimer Stolpersteine
- Stadtgeschichte zur Zeit des Nationalsozialismus -

Historische Ansicht der alten Synagoge am heutigen Synagogenplatz.Auf diesem Rundgang folgen Sie den vielen Spuren, die der Faschismus in den Jahren 1933-1945 in Mülheim hinterlassen hat. Dabei wird auch das jüdische Leben seit dem 17. Jh. in unserer Stadt beleuchtet und auf die Stolpersteine des Kölners Gunter Demnig, die die ehemaligen Wohnungen jüdischer Bürger kennzeichnen, aufmerksam gemacht.

Termin: Sonntag, 15. Oktober 2017
Dauer: 2 Stunden

 

https://tportal.toubiz.de/muelheimtourismus/offer/detail/TUR00020110027677461,124906?tt=i2q20od2sle0l773s7q6kdcea3

Kontakt


Stand: 16.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder