THE VISION BLEAK


 

The Vision Bleak, Castle Rock 11 am 04. und 05. Juni 2010 in Mülheim an der Ruhr, Schloß Broich

THE VISION BLEAK (Düstere Aussichten) spielen atmosphärischen Metal mit Einflüssen aus Gothic, Doom und Symphonic Metal. Sie bezeichnen ihren Stil als Horror Metal.

Textlich und musikalisch orientieren sich THE VISION BLEAK an Horrorfilme und gängige Horrorliteratur aus denen Themen, Textpassagen und Samples verwendet werden.

Die charakteristische ruhige, aber gleichzeitig lauernde, sich in ihrer Spannung steigernde Atmosphäre, die das textliche Konzept untermalt, wird durch teilweise abwechselnde Akustik-, Piano- und Orchesterpassagen mit harten, bruchstückhaften, aber rhythmisch sehr eingängigen Gitarrenriffs sowie das Aufgreifen und Einweben von Musikthemen aus Horrorfilmen und Sprachsamples geschaffen. In Verbindung dazu werden durchgehende orchestrale Hintergrundtöne eingesetzt.

Das alte Gemäuer des Schlosses Broich dürfte somit den perfekten Rahmen für den von THE VISION BLEAK kreierten Musikstil bilden.

Weitere Infos unter: www.the-vision-bleak.de



Stand: 24.11.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
© by Stadt Mülheim an der Ruhr.
Weitere Informationen im Impressum