Theater- und Konzertbüro

Tragödienbastard von Ewe Benbenek in der Uraufführungsinszenierung des Schauspielhaus Wien. Benbenek gewann mit dem Stück den Mülheimer Dramatikpreis 2021. - Foto: Matthias HeschlDas Theater- und Konzertbüro sorgt ganzjährig für ein hochwertiges und abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Die Mülheimer Theatertage "Stücke" haben sich zum renommiertesten Festival für deutschsprachige Gegenwartsdramatik entwickelt und bringen jeden Mai die besten neuen Stücke für Kinder und Erwachsene in die Stadt. Die ZwischenStücke stärken das ganze Jahr über die Verbindung von Theater und Literatur mit Autor*innenlesungen und Gastspielen.

Mit Gastspielen für die Kleinsten, der Reihe "Kindertheater des Monats" und den Märchen mit Maria Neumann ermöglicht das Theater- und Konzertbüro Vorschulkindern und Erstklässler*innen erste Theatererfahrungen.

Herausragende Klassik-Erlebnisse gibt es bei den Sinfoniekonzerten in der Stadthalle und den Kammerkonzerten, bei denen regelmäßig weltweit anerkannte Solist*innen und gefeierte Orchester zu Gast sind.


Weitere Infos

Stand: 25.11.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel