Theater- und Konzertbüro

Logo der Mülheimer Theatertage NRW Stücke

44. Mülheimer Theatertage NRW

Spielplan der Stücke 2019:

Samstag, 11. Mai, 19.30 Uhr, Stadthalle
Sibylle Berg - Wonderland Ave.
Schauspiel Köln

Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr + Mittwoch, 15. Mai, 19.30 Uhr, Stadthalle
Wolfram Höll - Disko
Schauspiel Leipzig

Freitag, 17. Mai, 19.30 Uhr, Stadthalle
Elfriede Jelinek - Schnee Weiss (Die Erfindung der alten Leier)
Schauspiel Köln

Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr + Samstag, 25. Mai, 19.30 Uhr, Stadthalle
Konstantin Küspert - Der Westen
ETA Hoffmann Theater Bamberg

Montag, 27. Mai, 19.30 Uhr + Dienstag, 28. Mai, 18 Uhr, Stadthalle
Clemens J. Setz - Die Abweichungen
Schauspiel Stuttgart

Dienstag, 28. Mai, 20.30 Uhr + Mittwoch, 29. Mai, 19.30 Uhr + Donnerstag, 30. Mai, 11 Uhr, dezentrale
Thomas Köck - atlas
Schauspiel Leipzig

Freitag, 31. Mai, 19.30 Uhr + Samstag, 1. Juni, 18 Uhr, Theater an der Ruhr
Enis Maci - Mitwisser
Schauspielhaus Wien

Weitere Informationen zum Programm der Stücke finden Sie hier.

Das Logo der KinderStücke 2019 der 44. Mülheimer Theatertage NRW

44. Mülheimer Theatertage NRW

Spielplan der KinderStücke 2019

Vom 13. bis zum 17. Mai ist jeden Tag ein anderes Theater mit einem der fünf nominierten Kinderstücke zu Gast in Mülheim:

Sonntag, 12. Mai, 17 Uhr + Montag, 13. Mai, 9 und 11 Uhr, Theater an der Ruhr
Katja Hensel - Haydi! Heimat!
Landestheater Schwaben, Memmingen

Montag, 13. Mai + Dienstag, 14. Mai, Mülheimer Schulen
Eva Rottmann - Die Eisbärin
Theater Kanton Zürich

Mittwoch, 15. Mai, 9 Uhr, Theater an der Ruhr
Oliver Schmaering - Ich, Ikarus
Ein Musiktheaterstück von Oliver Schmaering und Sanzhar Baiterekov
Theater an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin

Donnerstag, 16. Mai, 9 Uhr, Ringlokschuppen
Dirk Laucke - Die größte Gemeinheit der Welt
Junges Schauspiel Düsseldorf

Donnerstag, 16. Mai, 17 Uhr + Freitag, 17. Mai, 9 und 11 Uhr, Theater an der Ruhr
Kristo Šagor - Ich lieb dich
Schauburg München

Weitere Informationen zum Programm der KinderStücke finden Sie hier.

 

Sinfoniekonzerte: PKF - Prague Philharmonia

Dieses junge Ensemble hat sichViolinistin Soyoung Yoon ist am 5. April zu Gast in Mülheim - Foto: Julia Wesely aufgrund seines energetischen und perfektionistischen Musizierstils, der zugleich von starker Ausdruckskraft geprägt ist, als Konzertpartner von internationalen Musikstars etabliert. Charakteristisch ist der klare und strahlende Klang des Orchesters, das von Konzertmeister Jan Fišer geleitet wird. Die PKF – Prague Philharmonia konzentriert sich vor allem auf Werke der Wiener Klassik.

Am Freitag, dem 05. April ist das Orchester zu Gast in der Stadthalle Mülheim.

Solistin des Abends ist Soyoung Yoon (Violine).

Mehr zu Programm und Kartenvorverkauf

Das komplette Programm der Konzertsaison 2018/2019 finden Sie hier.

 


Weitere Infos

Stand: 20.03.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel