Theater- und Konzertbüro

Mit dem Stück Nur ein Hui für Kinder ab 1 Jahr ist das Theaterhaus Ensemble Frankfurt am Main im Theater an der Ruhr zu Gast.

Kindertheater-Gastspiel: Ein Stück Theatererfahrung für die Allerkleinsten ab 1 bis 3 Jahren im Januar

Am 31. Januar zeigt das Theaterhaus Ensemble aus Frankfurt am Main im Theater an der Ruhr im Raffelbergpark mit "Nur ein Hui" (Foto) ein Stück, welches speziell für Kleinstkinder entwickelt wurde. In einer Bühnenlandschaft aus weißen Tuchwänden entspinnen ein Mann und eine Frau ganz ohne Worte, in Bildern und Klängen, eine Geschichte über die Welt und wie wir darin leben. Diese 30-minütige Entdeckungsreise aus Tönen, Rhythmen und Wellenbewegungen fasziniert alle kleinen Theateranfänger ab 1 bis 3 Jahren und ihre großen Begleiter!

Leider sind beide Vormittagsvorstellungen bereits ausverkauft! ...mehr

Junges Theater für Zuschauer ab 10 Jahren: Patricks Trick von Kristo Šagor, Inszenierung: theater kohlenpott Herne, zu Gast im Theater an der Ruhr in Mülheim.

theaerkohlenpott Herne zeigt Jugendtheater ab 10 Jahren mit Witz und lebendiger Sprache

Im Bereich Jugendtheater beteiligt sich das Theaterbüro in dieser Spielzeit erstmalig an der vom NRW KULTURsekretariat geförderten Reihe "Junges Theater": Am 6. Februar wird das theaterkohlenpott Herne mit "Patricks Trick" im Theater an der Ruhr zu Gast sein. Auf amerikanische Art angesagt und von einem Sinatrasong begleitet kommen die Schauspieler Manuel Moser und Jan-Friedrich Scharper (Foto) durch den rosablau beleuchteten Lamettavorhang, perfekt gekleidet in schwarzem Smoking und Stepp-Schuhen. Und dann erzählen sie eine ganz andere Geschichte... Autor Kristo Šagor schrieb nicht nur ein Schauspiel für Zuschauer ab 10 Jahren über den Umgang mit Behinderung. Es ist auch ein Stück über die Kraft, die in Kindern steckt und über ihre Entwicklungsfähigkeit.
Schülergruppen können die Eintrittskarten direkt beim Theater an der Ruhr oder dem Theaterbüro bestellen. ...mehr

 

Gastspiel vom Theaterhaus Jena am 22. Januar im Theater an der RuhrDas Theaterhaus Jena ist mit dem Stück Die Stadt von Martin Crimp zu Gast im Theater an der Ruhr in Mülheim.

Martin Crimp, einer der erfolgreichsten britischen Autoren der Gegenwart, lässt in seinem Stück "Die Stadt" in die Banalitäten des Alltags völlig unvermittelt Bilder von Extremsituationen, von irritierender Grausamkeit einbrechen. So wird die Beziehungsgeschichte eines Paares zum Psychothriller. Am Sonntag, dem 22. Januar zeigt das Theaterhaus Jena um 18 Uhr das brilliant geschriebene Kammerspiel, das mit schwarzem Humor in die Abgründe einer bürgerlichen Familie blickt.

Um 17.30 Uhr findet eine Einführung zum Stück durch die Dramaturgin Friederike Weidner statt.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf oder beim Theater an der Ruhr erhältlich. ...mehr

 

Veranstaltungsreihe ZwischenStücke: Neue Termine ab Januar!
Lesungen deutschsprachiger Gegenwartsdramatiker in der Stadtbibliothek im MedienHaus

Veranstaltungsreihe ZwischenStücke: Neue Termine ab Januar! Lesungen deutschsprachiger Gegenwartsdramatiker in der Stadtbibliothek im MedienHausIm Laufe von mehr als vierzig Jahren haben sich die Mülheimer Theatertage NRW "Stücke" zum bekanntesten und renommiertesten Festival deutschsprachiger Gegenwartsdramatik entwickelt. Seinem Grundgedanken nach ist das Festival zwei Welten zugehörig: dem Theater und der Literatur. Die Autorinnen und Autoren stehen in Mülheim im Fokus.
Die im letzten Jahr neu gegründete Veranstaltungsreihe "ZwischenStücke" stärkt diese Verbindung von Text und Bühne. Im Rahmen von Lesungen stellen Dramatikerinnen und Dramatiker nicht nur ihre Stücke vor, sondern gewähren auch Einblick in Texte aus anderen Genres, reflektieren ihr Schreiben oder bringen noch Unveröffentlichtes zu Gehör. Zum Auftakt der Reihe ist am 26. Januar Thomas Melle in der Stadtbibliothek im MedienHaus zu Gast und liest aus "Die Welt im Rücken". Der Eintritt ist frei! ...mehr

 

Hören was Freude macht...
Der Vorverkauf für das Klavier-Festival Ruhr 2017 ist gestartet!Klavier-Festival Ruhr vom 4. Mai bis 19. Juli 2013

Vom 5. Mai bis 20. Juli sind im Rahmen des Klavier-Festival Ruhr 2017 wieder einmal die großen Pianisten unserer Zeit und die Stars von morgen zu Gast in der Metropole Ruhr. Der Kartenvorverkauf für alle Konzerte des Festivals, darunter auch die in der Mülheimer Stadthalle, läuft seit dem 14. Januar.
Sichern Sie sich rechtzeitig die besten Plätze für Ihre Lieblingskonzerte! Übrigens: Wenn Sie im Rahmen des "Frühbucher-Angebots" bereits Karten erworben haben, können Sie sich diese bei Ihrem Vielbucher-Rabatt anrechnen lassen. ...mehr

 

 


Stand: 17.01.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel