TigerBooks

Bei TigerBooks gibt es tolle Geschichten für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren gesammelt in einer App. In einer kindersicheren Umgebung stehen über 2.500 interaktive Bücher, E-Books und Hörbücher bekannter Verlage zur Verfügung.

Mit dabei sind beliebte Kinderbuchhelden wie die Olchis, Pettersson und Findus, Bibi & Tina, Prinzessin Lillifee und viele mehr!
Tiger Tibo begleitet die App und hilft Kindern, sich zurechtzufinden.

Die TigerBooks-App gibt es für Smartphones und Tablets mit Android und von Apple. Sie ist kostenlos im jeweiligen App-Store zu bekommen. Die interaktiven TigerBooks sind mit besonders tollen Features ausgestattet: Vorlesefunktion, Sounds und leichte Animationen sowie Puzzle, Memo- und Lernspiele oder die Malbuchfunktion sorgen für ein abwechslungsreiches und spannendes Leseabenteuer. In einem digitalen Bücherregal werden alle heruntergeladenen Medien gespeichert und sind nach dem Download auch offline auf dem Tablet oder Smartphone verfügbar.

Über die Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr haben Sie die Möglichkeit, TigerBooks kostenfrei zu nutzen. Alles, was Sie oder Ihr Kind benötigen, ist eine gültige Bibliothekskarte.

Logo von Tigerbooks für die Seite der Stadbibliothek Mülheim an der Ruhr - TigerBooksUnd so funktioniert TigerBooks:

  • TigerBooks App herunterladen und öffnen
  • Die Begrüßung von Tibo abwarten und dann auf Login tippen
  • Zahlencode abtippen
  • Login-Feld Über meine Bibliothek anmelden auswählen
  • Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr auswählen
     
  • Nutzungsbedingungen akzeptieren
  • Mit Bibliotheksausweisnummer und Passwort (TTMMJJJJ) einloggen
  • TigerBooks 7 Tage lang nutzen. Danach einfach neu anmelden.

Bild mit dem Logo von Tigerbooks um auf den Appstore aufmerksam zu machen - Tigerbooks


Stand: 08.04.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel