Tram 104 und 112 fahren wieder ab Montag

Buslinie 753 wird umgeleitet

Logo der Ruhrbahn, Verkehrsgesellschaft, Öffentlicher Personennahverkehr - RuhrbahnAb Montag (29.4.) fahren die Tram-Linien 104 und 112 mit Betriebsbeginn wieder ab der Haltestelle (H) Abzweig Aktienstraße, bis zur (H) Mülheim-Hauptfriedhof; die Tram 112 fährt dann wieder ab der (H) Sportzentrum Südstraße bis zur (H) Mülheim- Hauptfriedhof. Allerdings bleibt für die Buslinie 753 die bisherige Umleitung bestehen, bis Dienstag, 30. April 2.00 Uhr: Von Ratingen Mitte bis Mülheim-Hauptbahnhof fährt sie den normalen Linienweg. In Richtung Ratingen Mitte wird sie ab Holthauser Höfe, Steinknappen, Mendener Straße umgeleitet.

753: Mülheim-Hauptbahnhof Richtung Ratingen Mitte 

  • Die (H) Tilsiter Straße entfällt. Alternativ: Ersatz-(H) Steinknappen (Hausnummer 103). 
  • Die (H) Oppspring entfällt. Alternativ: Ersatz-(H) Steinknappen (Hausnummer 103). 
  • (H) Witthausstraße entfällt. Alternativ: Ersatz-(H) Steinknappen (Hausnummer 103) oder Mendener Straße, Hausnummer 65. Die (H) Mendener Brücke wird verlegt zur Ersatz-(H) auf der Mendener Straße 65.

Die Einbahnstraßenregelung ab der Kreuzung Steinknappen bis Pasteurstraße bleibt bis Dienstag früh bestehen. Auf der Zeppelinstraße kann wieder in beide Richtung gefahren werden, ab der Pasteurstraße bis Oppsringkreuzung beziehungsweise Obere Saarlandstraße.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Ruhrbahn Mülheim.


Stand: 26.04.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel