Überzeugen Sie mit Ihrem Auftritt

Ein VHS-Seminar zu "Auftreten und Wirkung"

Am 6. Oktober 2018 um 10 Uhr - mit Schauspielerin Katja Heinrich

Körpersprache macht ungefähr 80% der Wirkung auf andere Menschen aus und bestimmt somit maßgeblich den ersten Eindruck von einer Person. Die Stimme ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Wirkung auf Andere. Auf den Ausdruck von beidem jedoch achtet man nur sehr bedingt. Stattdessen wird meist das Hauptaugenmerk auf den Inhalt dessen gelegt, was man vortragen möchte. 
Dieses Einstiegsseminar unterstützt die Teilnehmenden bei der Entwicklung ihres überzeugenden Auftritts. Sie lernen Körpersprache, Stimme und Sprache bewusst einzusetzen.

Überzeugen Sie mit Ihrem Auftritt: Ein VHS-Seminar zu Auftreten und Wirkung mit Dozentin und Schauspielerin Katja Heinrich - Katja Heinrich(Foto/Quelle: Katja Heinrich)

Das Seminar findet am 6. Oktober 2018 um 10 Uhr in der VHS an der Aktienstraße 45, 45473 Mülheim an der Ruhr statt. Dozentin ist die Diplomschauspielerin Katja Heinrich, bekannt aus Tatort und Theater. Sie ist zudem im systemischen Coaching ausgebildet.
Das Entgelt beträgt 45 Euro.

Weitere Informationen auch unter: http://vhs.muelheim-ruhr.de

Vita
Katja Heinrich ist in Berlin aufgewachsen und begann ihre Ausbildung zur Schauspielerin 1995 an der renommierten Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam Babelsberg. Diese schloss sie 1999 mit dem Diplom ab. Nach Auftritten am Maxim-Gorki-Theater Berlin führte sie ihr Erstengagement 1998 ans Deutsche Nationaltheater Weimar, gefolgt von Engagements in Dresden, Potsdam, Hannover und Essen. 
Für Film und Fernsehen ist Katja Heinrich seit ihrem 6.Lebensjahr kontinuierlich tätig (z. B. SOKO Köln, SOKO Wismar, Mord mit Aussicht, Tatort Münster, Tatort Köln). Für ihren Auftritt im Kölner Tatort „Tanzmariechen“ wurde sie 2017 für den Deutschen Schauspielpreis nominiert. Darüber hinaus veranstaltet und inszeniert sie seit 2003 Liederabende (z. B. „Gespenster“ an der Oper Essen) und Lesungen, hat mit dem Cellisten Florian Hoheisel eine eigene Konzertreihe konzipiert (Wein, Weib… & Cello) und ist als Rezitatorin (z. B. am Theater Duisburg, beim Mosel Musikfestival, beim Beethovenfest Bonn) und Moderatorin (unter anderem für die Eröffnung der Grünen Hauptstadt Essen 2017) tätig. Sie unterrichtet Schauspiel und ist seit 2010 Coach für Auftreten und Wirkung. Ihre Weiterbildung zum systemischen Coach hat sie 2016 am Institut für angewandte Psychologie in Köln abgeschlossen. Katja Heinrich leitete diverse Erzähl-Werkstätten für Kinder mit Migrationshintergrund und ist seit 2014 Botschafterin des Kinderpalliativnetzwerkes Essen. 

Auf Ihrer Internetseite sind weitere Informationen abrufbar http://www.katja-heinrich.de/.

Kontakt


Stand: 14.09.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel