Verkaufsoffene Sonntage in Mülheim an der Ruhr


Verkaufsoffene Sonntage finden in Mülheim aufgrund der Corona-Situation bis auf Weiteres nicht statt!

Die Mülheimer Innenstadt: Eine der ersten Einkaufsstraßen Deutschlands. - MST GmbH/LOKOMOTIV Fotografie

Foto: MST GmbH/LOKOMOTIV Fotografie

Verkaufsoffenen Sonntagen liegt immer ein besonderer Anlass zugrunde, beispielsweise ein Fest oder eine Veranstaltung. In den vergangenen Jahren zählten in Mülheim an der Ruhr Veranstaltungen wie der "Saarner Oldtimer-Cup", "Mülheim-mittendrin"oder die "Stadtweihnacht" im Innenstadtbereich dazu. 

Aufgrund einer Ordnungsbehördlichen Dauerverordnung wurden verkaufsoffene Sonntage für das Jahr 2019 sowie die Folgejahre zunächst zugelassen. 

Nach aktueller Einschätzung werden solche Großveranstaltungen, im Hinblick auf die Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Einschränkung der COVID19-Pandemie, erstmal nicht stattfinden können. Eine Verkaufsöffnung an Sonntagen ist damit ebenfalls nicht zulässig.

Daher war die Ordnungsbehördliche Dauerverordnung über besondere Ladenöffnungszeiten für die Jahre 2019 ff. vom 17. April 2019 aufzuheben.

Kontakt


Stand: 11.05.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel