Verlegung und Teilrenaturierung Rumbach - Dritter Bauabschnitt

Verlegung und Teilrenaturierung Rumbach - Dritter Bauabschnitt

Anfang November 2020 hat die Baustelle für den dritten Bauabschnitt zur Verlegung und Teilrenaturierung des Rumbachs begonnen. Hier finden Sie in losen Abständen aktuelle Informationen rund um das Geschehen auf der Baustelle. So können Sie sich in Wort und Bild über die geplanten Baumaßnahmen auf dem Laufenden halten.

Aktuelle Baumaßnahmen 3. Bauabschnitt

(Stand: 19. Oktober 2021)

Die Verlegung der Betonfertigteilprofile DN 2000 als Ersatz für den alten Rumbach auf Höhe der Althofstraße wurde weiter fortgesetzt. Zwischenzeitlich wurde auf der Trasse das Schachtbauwerk VR4 realisiert, welches einerseits erforderlich ist, um den Knick in der Straßenführung auf dem Dickswall in Höhe der Althofstraße aufnehmen zu können und gleichzeitig über eine seitliche Anordnung DN 800 den Zufluss aus dem vorhandenen Regenüberlauf auf dem Dickswall in den alten Rumbach ermöglicht. Derzeit ruhen die Verlegearbeiten für die Betonfertigteilprofile DN 2000.

Die Baumaßnahmen zur Renaturierung des Rumbachs treten aktuell in eine neue Phase ein. Zwischen Baustelle und Verkehrsführung auf dem südlichen Dickswall würden bei Fortführung der Bauarbeiten die Sicherheitsabstände nicht mehr ausreichen, um die Bauarbeiter*innen und die Verkehrsteilnehmer*innen ausreichend schützen zu können. Zudem muss künftig zwischen Rumbach und bestehendem Gehweg ab dem Dickswall 14 in Richtung Tourainer Ring zusätzlich ein Mischwasserkanal DN 800 verlegt werden.

Neue Straßenführung ab Anfang November 2021

Deshalb wird voraussichtlich ab Anfang November 2021 die bisherige Straßenführung zwischen der Baustelle und den Gebäuden Dickswall 2 bis 20 aufgegeben und auf die nördliche Seite in Richtung Forum und Technisches Rathaus umverlegt. Dazu muss in diesem Abschnitt zunächst im Bereich der Trasse für den neuen Rumbach und des Mischwasserkanals DN 1500 der Straßenbau mit Tragschicht und Binderschicht erfolgen, welcher aktuell mit der Realisierung des Planums (technisch bearbeitete Oberfläche einer Bodenschicht mit festgelegten Eigenschaften) vorbereitet wird. 
Sobald der Straßenbau erfolgt ist, rückt die Baustelle im genannten Abschnitt näher an die südlich auf dem Dickswall gelegenen Wohn- und Geschäftsgebäude heran. Der Gehweg vor den Gebäuden bleibt weiter nutzbar. Dieser Zustand wird bis etwa Mitte Januar 2022 bestehen bleiben.  Die Stadt Mülheim an der Ruhr und das ausführende Bauunternehmen werden gesondert auf die Anwohner*innen von Dickswall 2 bis 20 zugehen, die in besonderem Maße von den Bauarbeiten betroffen sind. 

Gesamtmaßnahme (3. Bauabschnitt)

Verlegung und Teilrenaturierung Rumbach: Aktuelle Baumaßnahmen dritter Bauabschnitt - Amt für Umweltschutz

Aktueller Baufortschritt

Verlegung und Teilrenaturierung Rumbach: Der aktuelle Baufortschritt (3. Bauabschnitt - Stand: 22. Oktober 2021) - Amt für Umweltschutz

Baustelle in Zahlen

Gesamtmaßnahme

  • Bauabschnitt: 3. Bauabschnitt – Kaiserplatz bis Tourainer Ring
  • Baubeginn: 9. November 2020
  • Bauzeit: geplant 5 Jahre
  • Kosten: circa 12 Millionen Euro

Aktuelle Teilmaßnahme neuer Rumbach

  • Bauzeit: Januar 2021 bis September 2022
  • Baufortschritt: Neuer Rumbach DN 2000- rund 125 Meter von 175 Meter sind verlegt
  • Rohrdimensionen: Rundprofil DN 2000
  • Innendurchmesser: 2,0 Meter
  • Rohrmaterial: Stahlbeton
  • Verlegetiefe: bis zu 7,5 Meter unter Straßenoberkante

Fotos der Baumaßnahme

Baustelle Verlegung und Teilrenaturierung Rumbach: Stand 12.9.2021 - Ersatz für den alten Rumbach - Betonrohre DN 2000 - Amt für UmweltschutzStand 12. September 2021: Ersatz für den alten Rumbach - Betonrohre DN 2000

Baustelle Teilrenaturierung und Verlegung RumbachStand: Stand 5.10.2021  Schachtbauwerk VR4 auf Höhe der Einmündung der Althofstraße in den Dickswall - Amt für UmweltschutzStand 5. Oktober 2021: Schachtbauwerk VR4 auf Höhe der Einmündung der Althofstraße in den Dickswall

Baustelle Teilrenaturierung und Veregung Rumbach: Stand 19.10.2021 - Vorbereitung des Planums für den Straßenbau auf dem Dickswall auf Höhe des Technischen Rathauses - Amt für UmweltschutzStand 19. Oktober 2021: Vorbereitung des Planums für den Straßenbau auf dem Dickswall auf Höhe des Technischen Rathauses

Baustelle Teilrenaturierung und Verlegung Rumbach: Stand 19.10.2021 - Vorbereitung des Planums für den Straßenbau auf dem Dickswall auf Höhe des Forums - Amt für UmweltschutzStand 19. Oktober 2021: Vorbereitung des Planums für den Straßenbau auf dem Dickswall auf Höhe des Forums

Baustelle Rumbach: Nun beginnt für die Baustelle die ungünstige Jahreszeit - Amt für UmweltschutzStand 19. Oktober 2021: Nun beginnt für die Baustelle die ungünstige Jahreszeit

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zur Baumaßnahme, dann können Sie sich gerne an Jochen Kurrle vom Büro "Drees & Sommer" wenden unter Telefon 0221/27079-5311 oder per
E-Mail: muelheim.rumbach@dreso.com.

Kontakt


Stand: 22.10.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel