Vita Professor Dr. Ursula Funke

Kurzvita

Prof. Dr. Ursula Funke organisiert den Leitbildprozess in der Stadt Mülheim an der Ruhr.Professor Dr. rer. pol. Ursula Funke organisiert den Leitbildprozess in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Sie ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Mainz und seit 2004 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Frankfurt am Main im Studiengang „Public Management“ mit den Schwerpunkten Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung. Mittlerweile hat sie rund 30 Leitbildprozesse begleitet, darunter in Städten wie Bonn, Koblenz oder Mainz.

  • Sprachstudium in Mainz, London und Paris
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Saarbrücken und Mainz
  • Staff member am M.I.T. (Massachusetts Institute of Technology) in Cambridge, Massachusetts und Professorin für Wirtschaftswissenschaften an der Brown University in Providence, Rhode Island, USA
  • 1990/91 Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Sport des Landes Rheinland-Pfalz
  • Vorstandsmitglied von „Mainz City Management“, Mitglied im CityForum ProFrankfurt e. V.
  • Jury-Mitglied der Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte“ der Hessischen Landesregierung
  • Aufsichtsratsmitglied der Stadtentwicklungsgesellschaft Ober-Ramstadt
  • Seit 1988 wissenschaftliche Begleitung und Moderation von Stadt- und Regional-
    Konzeptionen mit einem Projektteam für
    • Großstädte wie Bonn, Gera, Hildesheim, Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Solingen, Wolfsburg,
    • mittelgroße Städte wie Bad Dürkheim, Bingen am Rhein, Friedrichshafen, Hofheim am Taunus, Maintal, Mühlheim am Main, Rüsselsheim, Speyer und 
    • kleinere Städte wie Bacharach, Bad Dürkheim, Dieburg, Gau-Algesheim, Heusenstamm, Ober- Ramstadt, Raunheim sowie  
    • Landkreise wie der Landkreis Altenkirchen und die Verbandsgemeinde Baumholder.
  • Zertifizierte Trainerin für das persolog-Persönlichkeitsprofil
  • Zehn Bücher, zahlreiche Fachaufsätze und Broschüren zu den Themen Stadtkonzeption, Stadt- und Regionalmarketing, City Management, Bürgerbefragung, Markt- und Imageanalyse, Kundenzufriedenheitsuntersuchung, Frauen in Führungspositionen.

Kontext


Stand: 08.06.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel