Vortrag Dezember 2021

Reihe zur Mülheimer Geschichte 2021Iudaica. Aspekte jüdischen Lebens in Mülheim an der Ruhr, Veranstaltungsreihe des Stadtarchivs - Henry Wahlig
Veranstalter: Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr

Ort: Haus der Stadtgeschichte,
Von-Graefe-Straße 37,

Vortragssaal
 

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Vortrag
Dr. Henry Wahlig, Dortmund

Zwischen Assimilation und Ausgrenzung -
Die Geschichte jüdischer Sportler in Mülheim und im Ruhrgebiet


Die Aktivitäten jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger standen bislang nur selten im Fokus lokalhistorischer Forschungen, die sich mit der Geschichte einzelner jüdischer Gemeinden auseinandersetzen. Dabei lassen sich gerade aus dem Sport als eine der Massenbewegungen des 20. Jahrhunderts sowie als Spiegelbild gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen wertvolle Hinweise über den allgemeinen Grad der Integration bzw. Ausgrenzung jüdischer Bürger vor Ort gewinnen. Dieser Vortrag skizziert die Aktivitäten jüdischer Sportler in Mülheim sowie im gesamten Ruhrgebiet, wo bereits Mitte der 1920er Jahre mit dem VINTUS (Verband jüdisch-neutraler Turn- und Sportvereine) ein eigener konfessionell separierter Sportverband entstand.

Teilnahme an der Veranstaltung nur mit 3G-Nachweis.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 20.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel