Wahlhelfende

Für die Durchführung des Bürgerentscheides am 6. Oktober 2019 werden 27 Abstimmungsbezirke sowie voraussichtlich 13 Briefabstimmungsbezirke eingerichtet.

Wahlen: Aussschütten der Wahlbriefe, Stimmzettel - Walter Schernstein

In jedem (Brief-)Abstimmungsbezirk leitet ein Abstimmungsvorstand die Stimmabgabe. Es werden circa 350 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer inklusive Reservepool benötigt.

Wenn Sie sich freiwillig als Mitglied in einem Abstimmungs-/ Briefabstimmungsvorstand beziehungsweise als Reservekraft zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie, sich für den Abstimmungstag online unter dem Bewerbungsformular als Wahlhelfer spätestens bis zum 16. August 2019 anzumelden.

Ein Informationsblatt über den Wahlhelfereinsatz zum Bürgerentscheid 2019 sowie die Einteilung des Stadtgebietes sind als pdf-Dateien zum Herunterladen beigefügt.

Im Zusammenhang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung möchte das Rats- und Rechtsamt Sie auf die mögliche Weitergabe Ihrer Daten (Name, Vorname, Telefonnummer und/oder Mailadresse) an Ihren jeweiligen Abstimmungsvorsteher bezüglich der Schichteinteilung am Abstimmungstag hinweisen.

Kontakt

Kontext


Stand: 17.07.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel