Wahlhelfer und Wahlhelferinnen

Bundestagswahl am 24. September 2017

Zur Vorbereitung und Durchführung der Bundestagswahl am 24. September 2017 sind wiederum rund 1.100 ehrenamtliche Kräfte als Mitglieder der 108 Wahl- und 32 Briefwahlvorstände in Mülheim an der Ruhr im Einsatz. Hier finden Sie alle Informationen zu den wichtigen Neuerungen, den Schulungsterminen und Gewinnmöglichkeiten.

Zur Arbeit der Wahlhelfenden hat der Bundeswahlleiter diverse Video-Clips zur Verfügung gestellt, die den Ablauf am Wahlsonntag kurz zusammengefasst darstellen.

Hier geht es zu den verschiedenen Video-Clips zur Bundestagswahl:

Videoclip zum Wahlvorstand für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Videoclip zum Ablauf des Wahltages für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Videoclip zum Ablauf der Stimmauszählung und Dokumentation für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.
Wahlvorstand Ablauf des Wahltages Ablauf der Stimmauszählung und Dokumentation

Die wichtigsten Informationen zum Wahlhelfereinsatz in Mülheim an der Ruhr finden Sie im nachfolgenden Informationsblatt:

Weitere Hinweise zum Ablauf am Wahlsonntag können Sie den nachfolgenden Unterlagen - getrennt nach Urnen- und Briefwahlvorständen - entnehmen:

Schulungen zur Vorbereitung auf Ihren Wahleinsatz

Schulungsmodule zur Vorbereitung und Vertiefung

Zur Vorbereitung auf den Wahltag und zur Vertiefung der wahlrechtlichen Kenntnisse bot das Rats- und Rechtsamt erneut freiwillige Schulungsmodule für alle interessierten Mitglieder eines (Brief)Wahlvorstandes an. Diese haben bereits vor den Sommerferien im Juli 2017 stattgefunden.

Reguläre Schulungstermine kurz vor dem Wahltermin

Adressatenkreis

Termine 2017

Nur Urnenwahlvorstände:

WahlvorsteherInnen und

StellvertreterInnen                    

Dienstag, 19. September,
11.00 bis 13.00 Uhr oder

Donnerstag, 21. September,
16.30 bis 18.30 Uhr

Raum C.112 (Ratssaal)

Nur Urnenwahlvorstände:

SchriftführerInnen

Freitag, 15. September,
15.00 bis 17.00 Uhr oder

Montag, 18. September,
11.00 bis 13.00 Uhr

Raum C.112 (Ratssaal)

Nur Briefwahlvorstände:

BriefwahlvorsteherInnen sowie

StellvertreterInnen, SchriftführerInnen                       
Freitag, 22. September,
11.00 bis 13.00 Uhr
Raum C.112 (Ratssaal)

Bei einem erstmaligen Einsatz als Wahlvorsteher, Wahlvorsteherin, Stellvertreter, Stellvertreterin, Schriftführer oder Schriftführerin ist der Besuch einer regulären Schulung kurz vor der Wahl unbedingt erforderlich.

Separate Musterauszählung (Sondertermin)

Adressatenkreis Termin
Alle interessierten Mitglieder eines Brief-/Urnenwahlvorstandes Donnerstag, 14. September 2017,
16.30 bis 18.00 Uhr,
Raum C.112 (Ratssaal)

Wichtige Neuerungen zur Bundestagswahl 2017

Die Anzahl der Stimmbezirke wurde von 113 auf 108 Bezirke reduziert, gleichzeitig wurde aufgrund steigender Briefwahlzahlen zur Entlastung der „rücklaufstarken“ Briefwahlbezirke deren Anzahl von 27 auf 32 erhöht. Hierdurch wurde auch verschiedenen Anregungen Rechnung getragen, da die mengenmäßige Belastung in einigen Bezirken deutlich über dem Durchschnitt lag.

Im Rahmen eines interkommunalen Projektes mit zehn weiteren nordrhein-westfälischen Großstädten wurde bereits zur Landtagswahl 2017 eine interaktive Lernplattform für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer entwickelt. Die Lernplattform zur Bundestagswahl 2017 wird derzeit noch geringfügig auf die Bundestagswahl angepasst, steht aber bereits zur Verfügung.

Glücksrad zur Gewinnauslosung unter den eingesetzten Wahlhelfer zur Bundestagswahl am 24.09.2017

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Zur Schaffung weiterer Anreize werden - wie bereits zur Landtagswahl 2017 - unter allen eingesetzten Wahlhelfenden kurz nach dem Wahltermin lukrative Preise verlost.

Insgesamt 35 Preise werden via eines digitalen Losverfahrens entsprechend der nachfolgenden Staffelung an die glücklichen Gewinner übergeben:

 

Losnummer Gewinn
1. Reisegutschein im Wert von 1.500,- Euro
2. Reisegutschein im Wert von 1.250,- Euro
3. Reisegutschein im Wert von 1.000,- Euro
4. bis 7. Einkaufsgutschein für das Rhein-Ruhr-Zentrum im Wert von je 350,- Euro
8. bis 11. Einkaufsgutschein für das Forum Mülheim im Wert von je 350,- Euro
12. bis 13. Gutschein für einen Zeppelin-Rundflug (Flughafen Essen/Mülheim)
14. bis 17. Einkaufsgutschein für Media Markt im Wert von je 300,- Euro
18. bis 20. Einkaufgutschein für das Centro (Oberhausen) im Wert von je 250,- Euro
21. bis 23. Gutschein vom Mülheimer Stadtmarketing (MST) im Wert von je 150,- Euro
24. bis 26. Einkaufsgutschein für den Hagebaumarkt im Wert von je 50,- Euro
27. bis 35. Kinogutschein von Cinemaxx im Wert von je 30,- Euro

Die Losziehung erfolgt am Montag, 9. Oktober 2017 um 12 Uhr im Ratssaal (Raum C.112) des Mülheimer Rathauses (Am Rathaus 1).

Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Kontakt


Stand: 13.09.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel