Workshops

Plants and Aliens – oder: Alles Klima, oder was!?
Workshop für Kinder und Jugendliche mit dem Künstlerduo 431art im Kunstmuseum Temporär
Mittwoch, 23. September 2020, von 16 Uhr bis 17:30 Uhr

PLANTS AND ALIENS, 431art - Torsten Grosch  Haike Rausch, Das Foto zeigt Objekte aus einer vorherigen Ausstellung des Künstlerpaars. - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, botanoadopt - Neue Heimat für alte Pflanzen gesucht., Copyright, 2020, botanoadoptDas Künstlerduo Haike Rausch und Torsten Grosch bietet exklusiv für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren einen Workshop an:
Am Mittwoch, 23. September 2020, gibt das Duo von 16 Uhr bis 17:30 Uhr im Kunstmuseum Temporär Einblicke in ihre künstlerischen Arbeits- und Herangehensweisen. Außerdem berichten sie Wissenswertes und Spannendes über die geläufigsten Zimmerpflanzen sowie über das Verhältnis von Zimmerpflanzen und Klima(wandel).

Wer mag, kann im Anschluss auch eine Pflanze „adoptieren“!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 

Aufgrund der derzeitigen Situation ist eine Anmeldung bis Montag, 21. September 2020 erforderlich unter: versenden oder 0208 455 4171.
 


Rückblick auf den Workshop: Zeig‘ uns dein Mülheim an der Ruhr! - Fotoworkshop in der Mülheimer Innenstadt 

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben gemeinsam mit dem Fotografen Heiko Tiemann während eines Tages-Workshops besondere Details und Eindrücke in der Mülheimer Innenstadt gesammelt. Dabei wählten die Jugendlichen ihnen alltägliche und bekannte Orte. Sie veränderten ihren Blick darauf durch ungewöhnliche Perspektiven und Ausschnitte. Nicht das Objekt bestimmte das Bild, sondern die individuelle Wahrnehmung der Kinder und Jugendlichen von Orten und Momenten. Während des Workshops ist in kurzer Zeit eine spannende Vielzahl unterschiedlicher Ausdrucksformen und Bilder entstanden. Einige dieser Fotografien erinnern ästhetisch an die Neue Sachlichkeit und das „Neue Sehen“.

Die Ergebnisse des Workshops waren in der Ausstellung "Bilder meiner Stadt" im KUNSTMUSEUM TEMPORÄR zu sehen.


Rückblick "Brick Art und die Kunst, mit Lego-Steinen zu malen.
Wie soll das funktionieren?"

Für große Begeisterung sorgte der Brick-Art Workshop am Samstag, 26. Januar, im KUNSTMUSEUM TEMPORÄR.

Brick Art Workshop, Kunstmuseum Mülheim, Bauen mit Legosteinen - Kunstmuseum Mülheim, Copyright Aran Hudson

Weitere Kunstwerke aus dem Workshop finden Sie in der Bildergalerie.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 10.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel