Yonex Badminton Internat

Jugendsportlerin des Jahres 2010 Fabienne DeprezDas Yonex Badminton Internat wurde 2004 in Mülheim eingerichtet. Aus der anfänglich kleinen Wohngemeinschaft hat sich im Laufe der Jahre eine echte Internatsform mit professionellsten Bedingungen entwickelt.

Eine wesentliche Säule des Badminton-Leistungszentrums ist das Yonex Badminton Internat des Badminton-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen (BLV-NRW). Seit dessen Fertigstellung ist der frische Wind, der durch das Mülheimer Haus des Sports weht, geradezu deutlich zu spüren. Hier können sich Talente ab etwa 14 Jahren entfalten und werden bestmöglich auf den nationalen und internationalen Wettkampf vorbereitet.

Man sieht, es ist viel passiert in den letzten Jahren – viele Athleten haben ihre Internatszeit bereits beendet, viele davon mit Erreichen des ersten Etappenziels, der Aufnahme an den Bundesstützpunkten in Mülheim (Damen) oder Saarbrücken (Herren). Geschafft haben das zum Beispiel Max Schwenger, Raphael Beck, Fabienne Deprez und auch Lisa Heidenreich.

Aber auch die SpielerInnen, die diesen Schritt aus leistungs- oder persönlichen Gründen nicht gegangen sind, sind überwiegend dem Badmintonsport treu geblieben und schlagen wie zum Beispiel Mette Stahlberg nun „nur noch“ in der Bundesliga auf.

Derzeit leben fünfzehn jugendliche Bundes- und LandeskaderathletInnen im Badminton-Internat Mülheim, absolvieren bis zu neun Trainingseinheiten am angeschlossenen Nachwuchs- oder sogar Bundesstützpunkt und besuchen eine der beiden Partnerschulen des BLV-NRW, das Gymnasium Luisenschule oder die Realschule-Stadtmitte.

Die jungen Sportlerinnen und Sportler nutzen die große, extra für Sie gebaute und eingerichtete Gemeinschaftsküche und das Esszimmer, chillen auf der Sofalandschaft vor dem Flatscreen-Fernseher im Aufenthaltsraum oder ackern in einer der neun bis zehn Trainingseinheiten in der angrenzenden Badmintonhalle oder dem speziellen Athletikraum.

Schulische Unterstützung

Die Luisenschule Mülheim verfügt als Sportschule NRW über 18 Deputatstunden wöchentlich, die zur zusätzlichen Unterstützung der BadmintonschülerInnen zur Verfügung stehen. Je nach individuellem Leistungsstand wird von Lehrenden der Luisenschule Förderunterricht durchgeführt.

Das Yonex-Badminton-Internat wurde 2004 in Mülheim eingerichtet. Anfangs eine kleine WG, hat sich im Laufe der Jahre eine echte Internatsform entwickelt

Gemütliches Zusammenleben im Badminton Internat

Wer sich ein genaues Bild vom Badmintoninternat Mülheim machen möchte, ist herzlich eingeladen, eine Probewoche zu absolvieren.

Weitere Informationen sowie eine kleine Fotogalerie erhalten Sie auf den Seiten des Badminton-Landesverbandes. Klicken Sie einfach mal rein!

Kontakte

Yonex Badminton Internat Mülheim
c/o Badminton-Landesverband NRW
Südstraße 23/25
45470 Mülheim an der Ruhr
E-Mail: BLV-NRW@t-online.de

Partnerschulen

  • Gymnasium Luisenschule - Sportschule NRW
    An den Buchen 36
    45470 Mülheim an der Ruhr
    Schulleiter: Holger Ellwanger
    E-Mail: versenden

Kontakt


Stand: 11.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel